Eilt nicht sofort durch den roten Gang weiter, sondern durchsucht die kleinen Apartments. Ihr solltet neben Munition und Credits auch einen Power-Node auf einer Kommode finden. Lauft durch die nächste Tür und nutzt linkerhand beim Waschsalon die Gelegenheit zum Speichern. Geht durch die Tür rechts neben dem Speicherpunkt. Durchforstet die kleinen Wohnungen nach Credits und lauft durch die nächste Tür. Bevor ihr nun rechts um die Ecke in den Aufzug steigt, solltet ihr den kaum sichtbaren grünen Kanister an der linken Wand knacken.

Dead Space 2 - Der Weg durch die Dunkelheit: unsere Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Vorsicht in der Dunkelheit.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/67Bild 79/1451/145

Unten angekommen könnt ihr erneut speichern - und nicht umsonst, denn jetzt geht es gleich rund. Um die Ecke findet ihr einen angezogenen Saal mit Fenstern zur Linken und drei Statuen in der Mitte. Bei den Statuen angekommen werdet ihr am anderen Ende des Raumes erkennen, wie eines dieser Schwabbelbauch-Necromorphs um die Ecke kriecht.

Packshot zu Dead Space 2Dead Space 2Erschienen für PC, PS3 und Xbox 360 kaufen: ab 11,99€

Bleibt nicht bei den Statuen stehen, sonst steht ihr bei der nun folgenden Monsterwelle da wie auf dem Silbertablett serviert. Rennt auf den Schwabbelbauch zu und erledigt ihn am besten mit dem Ripper. Die Metallscheibe macht schnell Necromorph-Gulasch aus ihm, ohne dass weitere Babykriecher aus seinem Bauch schlüpfen. Rennt nun schnell in den Gang, aus dem der Schwabbelbauch kam, und ihr entdeckt einen Shop. Kauft dort noch nicht ein, sonst werdet ihr währenddessen von Monstern erledigt. Stellt euch stattdessen lieber neben den Shop und wartet die Angriffswellen ab. Nutzt dafür am besten den Ripper und neigt das Fadenkreuz ein wenig Richtung Boden, damit ihr die schnellen Kriecher erwischt. Rechnet mit ein, dass der Ripper lange zum Nachladen braucht.

Sobald ihr den Mutantensturm überstanden habt, könnt ihr einkaufen. Wir raten euch, für den verbesserten Kampfanzug (Security Suit) zu sparen. Mit den vier aktuellen Waffen seid ihr noch eine Weile gut bedient. Vergesst außerdem nicht, den Saal mit den Statuen nach Munition und Geld zu durchforsten. In der Nähe der Fenster liegen zum Beispiel Munition und ein grüner Kanister.

Dead Space 2 - Der Weg durch die Dunkelheit: unsere Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Hütet euch vor den ekelhaften Säurepickeln.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden66 Bilder

Auf der anderen Seite des Ganges (vom Shop aus gesehen) geht es weiter - folgt eurem Leitstrahl. Nun seht ihr direkt vor euch einen kleinen, braunen, leblosen Haufen, den irgendetwas von der Decke getötet hat, und rechts daneben einen stockfinsteren Flur, angereichert mit lebenden Exemplaren dieser kleinen Säurepickel. Sie sind schwer zu sehen, kosten euch allerdings ordentlich Energie, wenn sie ihre Säure spucken. Schaut also zielend leicht nach unten an die Wände, um sie im Flur frühzeitig zu erkennen und abzuknallen. Ein Säurepickel ist etwas höher rechts an der Wand zu finden.

Am Ende dieses Ganges könnt ihr einen Power-Node zum Öffnen eines mit Items gefüllten Notfallraums nutzen, Knoten in der Werkbank verarbeiten und speichern. Verteidigung und Hitpoints auszubauen, sei angeraten. Aber auch ein weiterer Stasis-Schuss ist eine wertvolle Erweiterung eurer Kräfte. Entscheidet selbst.

Im Gang, den ihr nun betretet, wurde die Schwerkraft deaktiviert. Vakuum herrscht aber nicht, denn links von euch in der Halle seht ihr ein großes Feuer wüten - der Ausgang brennt. Geht aber noch nicht zum Feuer, sondern kurz geradeaus weiter. In der Luft schwebt ein Pack Ripper-Klingen.

Dead Space 2 - Der Weg durch die Dunkelheit: unsere Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Entnehmt die Power-Zellen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/67Bild 79/1451/145

Geht nun Richtung Feuer und schaut zu euren Seiten, da befinden sich zwei Generatoren mit jeweils einer verankerten Power-Zelle. Bei der rechten müsst ihr erst außenherum gehen und den Deckel des Generators per Telekinese entfernen. Entnehmt die beiden Power-Zellen aus ihrer Halterung und lasst sie einfach in der Luft schweben. Nun deaktiviert ihr eure Magnetstiefel (den linken Analogstick eindrücken) und schwebt nach oben. Auf der rechten Seite in der Nähe der verschlossenen Tür schwebt ein grüner Kanister. Direkt über dem Eingang an der Decke des Raumes findet ihr zudem den dritten Generator. Einfach wie eben den Deckel wie auch die Power-Zelle per Telekinese entfernen, und schon ist der Strom aus.

Das nun entstehende Vakuum löscht das Feuer und euch geht die Luft aus. Aber keine Panik, schwebt einfach wieder runter und setzt nur eine der Power-Zellen wieder in die Fassung, schon verschwindet das Vakuum. Lauft nun in den Gang, in dem das Feuer wütete, und besiegt den Necromorph. Geht zurück, schnappt euch eine der Powerzellen und biegt nach links in den ehemals brennenden Gang ab. Hinter der Tür links tauscht ihr die defekte Power-Zelle in der Wandhalterung gegen eure funktionierende aus und steigt in den Aufzug.

Dead Space 2 - The Sprawl - ein weiterer Trailer6 weitere Videos

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: