Die ersten Details zum Multiplayer-Modus von Dead Space 2 sind bekannt und erinnern etwas an Left 4 Dead.

Dead Space 2 - Details und Trailer zum Multiplayer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 126/1291/129
Die Menschen müssen zusammenbleiben
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einen normalen Deathmatch-Modus wird es nicht geben, da der Kampf Mensch gegen Mensch einfach nicht in das Dead Space-Universum passen würde. Deshalb sind die Spielmodi ausschließlich objektbasiert und es kämpfen immer Necromorphs gegen Menschen, die Sicherheitskräfte der Sprawl darstellen. Es werden bis zu 8 Spieler unterstützt, also jeweils 4 Spieler pro Team.

Die Menschen besitzen unterschiedliche Waffen und auch die Stase-Fähigkeit (Gegner verlangsamen) bleibt erhalten. Aufseiten der Necromorphs stehen vier Mutationen bereit (The Pack, Lurker, Spitter und Puker) die sich alle anders spielen und über jeweils verschiedene Angriffe verfügen.

Dead Space 2 - Details und Trailer zum Multiplayer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 126/1291/129
Vor allem im Nahkampf sind die Necromorph gefährlich
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der bisher gezeigte objektbasierte Spielmodus wird immer eine kurze Geschichte erzählen. Hinweise darauf sollen sich auch in der Einzelspieler-Kampagne finden lassen.

Auf einer der insgesamt fünf Karten müssen die vier Sicherheitskräfte drei Gegenstände finden und an einen bestimmten Punkt bringen. Dort wird aus den Teilen dann automatisch eine Bombe konstruiert, was allerdings einige Minuten dauert. Bis dahin müssen die Menschen die Position verteidigen, bis durch die Bombe schließlich eine Fluchttür zerstört wird und sie entkommen können.

Dead Space 2 - Details und Trailer zum Multiplayer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 126/1291/129
Helft ihr eurem Mitstreiter in Not, bekommt ihr Extra-Punkte
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf einer weiteren Karte müssen die Menschen vier Rettungskapseln erreichen, die allerdings keine Energie mehr haben. Also muss die Energieversorgung wiederhergestellt werden, um anschließend in den Kapseln zu entkommen.

Durch Abschüsse und andere Aktionen sammelt man Punkte, durch die man im Level aufsteigt. Welche Vorteile höhere Levels bringen (etwa bessere Waffen) ist allerdings noch unklar.
Ob es neben den Missionen auch noch andere Spielmodi geben wird ist ebenfalls noch nicht bekannt. Bis zur Veröffentlichung werden aber mit Sicherheit noch weitere Informationen zum Multiplayer enthüllt.

7 weitere Videos

Dead Space 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.