In einem kurzen Artikel der Nachrichtenagentur Reuters wird über das Thema Horror in Videospielen berichtet. So sind beispielsweise die Umsatzzahlen im Gegensatz zum Jahr 2008 deutlich gestiegen, was wohl nicht zuletzt an Resident Evil 5 liegt.

Dead Space - Nachfolger schon nächstes Jahr?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 68/731/73
Dead Space: Extraction erzählt die Vorgeschichte zu Dead Space
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doch weiter im Text: „Der Publisher EA hat kürzlich „Dead Space Extraction“, ein Prequel des Xbox360, Playstation 3 und PC Hits vom letzten Herbst, für die Wii veröffentlicht. „Dead Space 2“ ist für nächstes Jahr in Entwicklung.“

Bisher hat EA und Visceral Games die Frage zur Entwicklung eines neuen Dead Space immer mit „kein Kommentar“ beantwortet. Doch bereits seit letztem Monat dürfte klar sein, dass der nächste Teil schon in der Vorproduktion steckt. Eine Stellenausschreibung gab dazu einige Details bekannt. Man suche noch nach neuen Talenten um das Spiel auf neue Höhen zu katapultieren.

Da momentan noch kräftig am Spiel Dantes Inferno gearbeitet wird, bleibt eine offizielle Ankündigung natürlich weiterhin aus. Schließlich würde das die Interessen auf den nächsten Titel ziehen und somit dem Marketing von EA schaden. Sobald es aber veröffentlicht wurde, ist wohl bald mit ersten genaueren Infos zu rechnen.

Dead Space ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.