Dead Space ist ein sehr umstrittenes Spiel, das zur Freude von Splatterfans nächsten Monat in Deutschland ungekürzt erscheinen wird. In dem Horror-Adventure wird viel Gewalt gezeigt, wie etwa entstellte Leichen oder abgetrennte Körperteile.


Der Executive Producer Glen Schofield sprach in einem Interview gegenüber Edge, dass die Entwickler ihre Anregungen zur Gewaltdarstellung an realen Szenen holten. Sie sahen sich Bilder von Autounfällen, Kriegsszenarien und anderen schrecklichen Dingen an. Laut Schofield war dies auch nötig, denn sie wollten für Dead Space schreckliche und reale Szenen umsetzen.

Dead Space ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.