Ein angeblicher Insider hat auf NeoGAF verkündet, dass bereits jetzt an Dead Rising 4 gearbeitet wird. Seiner Aussage nach entsteht das Spiel bei Capcom Vancouver. Ob die Fortsetzung bei der E3 angekündigt wird oder weiterhin ein Exklusivtitel für Microsofts Xbox One werden soll, konnte er noch nicht verraten.

Dead Rising 4 - Gerücht: Capcom arbeitet bereits am Zombie-Spiel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Wird Dead Rising 4 auf der E3 angekündigt?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Dead Rising-Franchise hat hierzulande einen schweren Stand. Bislang wurden alle Teile indiziert: Der dritte Teil sogar kurz nach der Veröffentlichung im Eilverfahren. Aber alle guten Dinge sind vier, wenn es nach Capcom geht. Denn das Entwicklerstudio von Capcom Vancouver soll bereits am vierten Teil des Zombie-Schnetzlers werkeln.

Eine Ankündigung auf der E3 2016?

Die Info stammt von einem NeoGAF-User namens Ekim. Er diskutiert seit einiger Zeit mit Usern in den Foren. Der Grund: Gerüchten zufolge soll Microsoft auf der diesjährigen E3 auch ein Zombie-Spiel mit Online-Anbindung zeigen. Kurz darauf bestätigte Ekim, dass Dead Rising 4 in Entwicklung sei.

Jedoch sei er sich nicht sicher, ob damit auch das Spiel der Microsoft PK gemeint wäre. Zudem sei noch nicht klar, ob Dead Rising weiterhin exklusiv für Xbox One beziehungsweise den PC erscheinen würde. Natürlich sollten diese Informationen mit Skepsis betrachtet werden. Zumal sie aktuell noch sehr vage sind. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, wenn wir bei der E3 mehr Infos erfahren.

Spielekultur - Sie woll'n dir fressen! Zombies in Spielen

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (40 Bilder)