Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Eines der der letzten berüchtigten Reihen der Last-Gen hat es nun endlich auch auf deutschen Boden geschafft - Dead Rising.

Dead Rising 4 - Dead Rising 4 erscheint ungekürzt in Deutschland

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDead Rising 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 23/241/24
Dead Rising 4 erscheint in Deutschland ungeschnitten
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Was waren das für Zeiten, als es in der Last-Gen noch ganze Spielereihen gab, die man hierzulande nur als Import beziehen konnte. Entweder weil sie in Deutschland nur massiv geschnitten oder gar nicht erst erschienen sind. Häufig landeten die Ableger dann auf Liste B der indizierten Titel oder wurden gleich beschlagnahmt. Saints Row, Gears of War und Dead Rising hießen die bekanntesten Vertreter, die für nervöses Augenbrauenzucken bei der BPjS und für nicht minder nervös zuckende Finger bei Gamern sorgten.

Sicherlich gibt es gerade in heutigen Zeiten absolut keinen Grund, wieso man sich solche Spiele nicht einfach aus dem Ausland importieren sollte, aber manche bevorzugen ja doch einen ordentlichen deutschen Release. Spätere Ableger von Saints Row und Gears of War haben es mittlerweile bereits ungeschnitten nach Deutschland geschafft - und nun folgt erstmals auch Capcoms Dead Rising.

Dead Rising 4

Weihnachten ist zwar schon vorbei und im Ausland ist Dead Rising 4 seit Anfang Dezember 2016 erhältlich, aber besser spät als nie, oder? Dabei sah es beim vierten Teil zunächst auch nicht gut aus, als Microsoft noch Ende November mitteilen ließ, dass man von einer Veröffentlichung in hiesigen Gefilden absehen werde, da die umfangreichen Anpassungen zuviel Arbeit verursachen würden. Offenbar hatte die USK dieses Mal ein Erbarmen, denn wie nun bekannt wurde, erscheint Dead Rising als erster Ableger der Reihe erstmals auch in Deutschland - und das auch noch völlig ungeschnitten. Großartige Nachrichten für Fans also. Die bisherigen Titel hatten es da nicht so leicht: Dead Rising eins und zwei sind in Deutschland sogar beschlagnahmt. Sprich ihnen wird eine besonders grausame und menschenverachtende Gewalt sowie eine mögliche strafrechtliche Relevanz vorgeworfen. Dadurch dürfen die Titel auch von Importhändlern weder beworben noch verkauft werden.

Wer noch unschlüssig ist, ob Dead Rising 4 denselben Spaßfaktor wie die letzten drei Teile hat, immerhin fehlen dieses Mal elementare Bestandteile wie der Timer, der kann ab dem 31. Januar auch zunächst in die kostenlose Demoversion reinschnuppern, die es erlaubt, den Single- und den Multiplayer rund 60 Minuten lang auf Herz und Nieren zu testen.

Dead Rising 4 erscheint am 31. Januar für Xbox One und PC als digitaler Download und am 28. Februar als Disc.

Bilderstrecke starten
(40 Bilder)

Dead Rising 4 ist bereits für Xbox One & PC erhältlich und erscheint am 05. Dezember 2017 für PS4. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.