Capcom veröffentlichte zu Dead Rising 4 einen neuen Trailer mit dem Titel “Black Friday”. Der gezeichnete Clip zeigt eine Menschenmenge, die versucht ein Einkaufszentrum zu stürmen. Das Geschehen spielt in der Weihnachtszeit, am Black Friday, einem Schlussverkaufstag in den USA kurz nach Thanksgiving.

Der Cinematic-Trailer zeigt die Eröffnung des Shopping-Centers mit der wartenden Menge davor, die bereits versucht ins Gebäude zu gelangen. Nach einem Zeitsprung ist dasselbe Einkaufszentrum zu sehen, nur zerstört und mit einer Horde Zombies davor.

Dead Rising 4 erscheint kurz nach dem „Black Friday“-Sale

Dead Rising 4 - "Black Friday"-Trailer veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 29/331/33
Dead Rising 4 spielt 16 Jahre nach den Ereignissen in Teil eins.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Protagonist aus Teil eins und zwei, Journalist Frank West, kehrt in der Weihnachtszeit nach Willamette in Colorado zurück, welches von Zombies überrannt ist. Der vierte Teil der Zombie-Reihe spielt 16 Jahre nach den Geschehnissen des ersten Teils. Der Ausbruch in Willamette fand am Black Friday statt. Dead Rising 4 erscheint am 6. Dezember 2016 nur wenige Tage nach dem diesjährigen Black Friday am 25. November 2016.

Ob das Horrorspiel auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist bisher unbekannt. Die vorherigen Teile des Franchise wurden alle aufgrund von gewaltverherrlichenden Inhalten indiziert. Weitere Infos zu Dead Rising 4 findet ihr auf der offiziellen Webseite und in unserem Beitrag zum Gameplay-Video.

Bilderstrecke starten
(40 Bilder)
2 weitere Videos

Dead Rising 4 ist seit dem 06. Dezember 2016 für Xbox One, seit dem 14. März 2017 für PC und seit dem 05. Dezember 2017 für PS4 erhältlich. Jetzt bei Amazon kaufen.