Nachdem Capcom eine Ankündigung zu Dead Rising angedeutet hat, sollen nun die ersten Informationen zur Story durchgesickert sein.

Dead Rising 3 - Gerücht: Infos zu Story und Schauplatz aufgetaucht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDead Rising 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 61/621/62
Ein Concept Art zu Protagonist Rick
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Siliconera will erfahren haben, dass Dead Rising 3 in der fiktiven Stadt Los Perdidos in Kalifornien spielt. Diese befindet sich nach einem Zombie-Ausbruch im Ausnahmezustand und wurde abgeriegelt, wodurch niemand die Stadt verlassen kann.

Ein neuer Protagonist namens Rick, ein Automechaniker, hat jedoch andere Pläne. Er will ein Flugzeug wieder in Gang bringen und andere Überlebende einsammeln, um aus Los Perdidos zu fliehen, bevor eine riesige Bombe die gesamte Stadt auslöscht.

Die Handlung soll außerdem illegale Einwanderung zum Thema haben, denn ein neuer Typ namens Red führt eine Gruppe „Illegaler“ an, bei denen es sich um Infizierte handelt, die nicht von der Regierung registriert wurden.

Rick muss sich zudem gegen besonders gefährliche Psychopathen durchsetzen, darunter dem Anführer einer Biker-Gang, der eine Walze an sein Motorrad befestigt hat.

Am Mittwoch schrieb Capcom auf der Facebook-Seite zu Dead Rising, dass Frank West seine Koffer für ein neues Abenteuer packt und stieß somit Spekulationen um ein Fortsetzung an. Ob er Teil des Spiels ist oder wie in Dead Rising 2 in künftigen Erweiterungen die Hauptrolle bekommt, bleibt unklar.

Dead Rising 3 ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.