Zum exklusiven 'Xbox One'-Launchtitel Dead Rising 3 gibt es handfeste Infos und kostenlose Tracks.

Dead Rising 3 - 10 kostenlose Tracks, 25-Minuten-Gameplay und die Rückkehr von Mega Man

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 50/611/61
Nach dem ersten Durchlauf wartet ne robotermässige Überraschung auf euch
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Man möchte meinen, Capcom hätte sein Maskottchen und Aushängeschild Mega Man vollkommen vergessen. Seit Jahren kommt kein neues Spiel mehr heraus, wenn man mal von einem fan-programmierten Freeware-Titel absieht und jedes angefangene Projekt wird, vielleicht auch zurecht wieder gecancelt.

Der geneigte 'Mega Man'-Fan darf sich freuen: Auch im neuesten Ableger der Zombiehatz kann man nach dem ersten erfolgreichen Durchlauf ein 'Mega Man'-Kostüm freischalten - und zwar das von Mega Man X. Wer das Spiel auch im Nightmare-Modus schafft, erhält zusätzlich den X-Buster, Mega Mans Waffe.

"Dead Rising ist eines jener Spiele, bei denen die Parodie schon in die DNA gebacken wurde", so Producer Mike Jones. "Es ist cool, andere Capcom-Spiele auf den Arm zu nehmen und einfach Dinge in die Welt zu schmeißen, egal ob nun Vehikel oder Waffen. Es funktioniert einfach."

Die Jungs von Capcom Vancouver sind allesamt riesige Fans von Capcom und Dead Rising 3 sei einfach eine tolle Gelegenheit, ihren Hut vor anderen Spielen zu ziehen. Auch die Easter Eggs der vorherigen 'Dead Rising'-Spiele waren eine große Inspirationsquelle für ihre Späßchen. So hat es auch schon im allerersten Dead Rising ein 'Mega Man'-Kostüm gegeben. "Der blaue Bomber ist ein großer Teil der Spielegeschichte. Er ist etwas, an das sich die Spieler erinnern."

Überhaupt hat Capcom Vancouver neben Mega Man auch viele Reminiszenzen an die vorherigen Spiele der Reihe integriert. So neben einem Museum auch eine Beerdigung, die für einen bestimmten Charakter abgehalten wird.

Wer sich also gerne in voller 'Mega Man'-Montur durch die Horden schnetzeln möchte, muss sich aber auch erst durch den Nightmare-Modus kämpfen, an dem sogar die QA-Abteilung verzweifelte. "Einige unserer QA-Tester glauben, dass der Nightmare-Modus das schwierigste Dead Rising aller Zeiten darstellt", so Jones.

Wer es bis zum Launch der Xbox One am 22. November nicht mehr aushalten kann und wenigstens einen kleinen Vorgeschmack auf das Spiel haben möchte, der kann zumindest schon mal in den Soundtrack reinhören, denn Capcom Unity und Sumthing haben eine kleine kostenlose Hörprobe in Form von zehn Tracks parat, die man sich kostenlos herunterladen kann. Die Songs findet ihr, wenn ihr bis nach unten durchscrollt. Das gesamte Album mit satten 99 Songs wird es dann ab dem 19. November zu kaufen geben.

Und wer lieber was sehen will, der kann sich die ersten 25 Minuten von Dead Rising 3 anschauen.

7 weitere Videos7 weitere Videos

Dead Rising 3 ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.