Einstieg leichter machen

Jeder kennt das: Zu Anfang ist man schwach, wird von Zombies überrannt und von den Psychopaten will man gar nicht erst reden. Das kann ganz schön auf den Magen schlagen, wenn man sich nicht gut vorbereitet. Nur wie? Am besten beginnt ihr das Spiel, erledigt die erste Hauptmission und von dort an nur noch Nebenmissionen, und zwar solche, wo ihr Überlebende retten müsst. Das bringt ordentlich PP.

Nebenbei solltet ihr stets bemüht sein, Bilder aus guten Perspektiven zu machen, da es hierfür ebenfalls eine Menge PP regnet. Das macht ihr nun einfach das komplette Spiel über, ohne auf die Zeit zu achten. Macht Nebenmissionen und gute Bilder, sammelt PP und lasst die Story einfach scheitern. Anschließend startet ihr erneut und seid nun wesentlich stärker, habt bessere Angriffe, mehr Energie und so weiter. Die Psychopaten sind nun einfacher zu bewältigen, ebenso wie das gesamte Spiel.

Öleimer werfen

Probiert es mal aus: Das Werfen eines Eimers hinterlässt einen hässlichen Schmierfilm, bei dem jede Hausfrau ausflippen würde. Die Zombies hingegen rutschen aus, wenn sie hineintappen. Sieht verdammt witzig aus.

Mülleimer plündern

Klingt doof, bringt euch aber einiges an guten Gegenständen. Die anderen Überlebenden haben anscheinend ihre Waffen einfach entsorgt, was Frank zu seinem Vorteil nutzt, denn er durchsucht die Behälter einfach. So findet ihr recht schnell gute Gegenstände und macht euch das Überleben leichter.

Fundorte der MGs

Es gibt mehrere davon zu finden. Hier erfahrt ihr, wo das ist:

1. Im Paradise Plaza über dem Shoekins.
2. Im Brunnen des Al Freasca Plaza
3. Im Food Court oberhalb des Eingangs von Chris Fine Foods, beim Kochtopf
4. Im Versorgungstunnel. Vom Eingang aus rechts, links und rechts fahren, dann erreicht ihr den Raum mit der MG.