Metroid-Heldin Samus Aran hat zwar einen Auftritt im 3DS-Prügler Dead or Alive Dimensions, selbst spielbar ist sie allerdings nicht. Das bestätigte Yosuke Hayashi von Team Ninja gegenüber Eurogamer.

Dead or Alive Dimensions - Samus Aran hilft aus, ist aber nicht spielbar

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 32/411/41
Zwar ist Samus nicht spielbar, aber es gibt ja noch genügend andere Kämpfer
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im letzte Woche erschienenen Trailer gab es einen kurzen Blick auf Samus, was Fans natürlich hoffen lies, sie sei selbst spielbar. Außerdem wurde eine besondere Metroid-Kampfarena gezeigt, in der Erzfeind Ridley seine Runden dreht.

Team Ninja hat bereits Metroid: Other M entwickelt und wie Hayashi erklärt, hatte man bei dieser jüngsten Kollaboration auch Hilfe von Nintendo. Für eine spielbare Samus hat es allerdings nicht gereicht.

„Dieses Mal ist sie nicht spielbar. Aber Samus Aran wird im Spiel gezeigt werden. Sie kommt, um dem Spieler zu helfen. Das ist die Kollaboration, die [im Trailer] gezeigt wurde. Aber wie ihr Samus Aran freischalten könnt? Das findet ihr bitte selbst heraus.“

Wann Dead or Alive Dimensions genau erscheint, ist noch unklar. Allerdings soll es noch im Launch-Zeitraum veröffentlicht werden, spätestens also im Juni.

Dead or Alive Dimensions ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.