Dead or Alive 5: Last Round wird für den PC später erscheinen, wie die Macher auf Steam bekannt geben und erklären, noch etwas mehr Zeit für das "bestmögliche Spielerlebnis" zu benötigen.

Dead or Alive 5: Last Round - PC-Version erscheint über einen Monat später

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDead or Alive 5: Last Round
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 3/41/4
Dead or Alive 5: Last Round erscheint für den PC erst Ende März.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Somit erscheint Dead or Alive 5: Last Round über einen Monat später, nämlich am 30. März 2015. An den Konsolen-Fassungen ändert sich hingegen nichts, die kommen noch immer am 20. Februar heraus.

Die Entwickler wollen den PC-Spieler eine kleine Entschädigung bieten und geben allen Käufern das 'Halloween 2013'-Kostümset, das immerhin 28 verschiedene Outfits erhält.

Ansonsten müssen sich PC-Spieler noch auf fehlende Online-Features zum Launch gefasst machen, was jedoch bereits seit einiger Zeit bekannt ist. Innerhalb von drei Monaten nach der Veröffentlichung des Spiels sollen die Online-Features mittels Patch nachgeschoben werden.

Für Dead or Alive 5: Last Round werden detailreichere Kämpfer und Bewegungsanimationen versprochen, während die Stages neue Danger-Zones und "bessere strategische Auswahlmöglichkeiten" bieten. Außerdem mit dabei sind über 300 freie und freischaltbare Kostüme sowie frische Frisuren und Zubehör.

Wer die 'Xbox One'- bzw. PS4-Fassung besitzt, wird alle bisher gekauften DLCs von den Last-Gen-Konsolen übertragen können. Neben den bereits bekannten Kämpfern kommen in dieser Version Nyotengu, Akira, Pai, Jacky und Sarah Bryant der 'Virtua Fighter'-Reihe neu hinzu.

Dead or Alive 5: Last Round ist für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und seit dem 30. März 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.