Einige Versionen von Dead or Alive 5: Last Round sorgen bei den Lektionen 40.8 und 40.9 für fehlerhafte Spielestände, wie Entwickler Team Ninja via Twitter meldet.

Dead or Alive 5: Last Round - Fehlerhafte Spielstände bei deutscher Version

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDead or Alive 5: Last Round
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 3/41/4
Bei der deutschen Version kann es zu fehlerhaften Spielständen kommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dazu gehören neben der deutschen Version ebenso die spanische, französische und italienische. Außerdem soll es bei diesen Fassungen zu Freezes kommen. Das Studio entschuldigt sich dafür und versucht nun schnellstmöglich einen Fix anzubieten.

In jedem Fall sollten Spieler möglichst eine Kopie ihres Spielstandes anfertigen, um auf Nummer sicher zu gehen. Gleichzeitig weist Team Ninja darauf hin, dass die englischen, japanischen, koreanischen und chinesischen Fassungen keine derartigen Probleme haben.

Bereits seit einigen Tagen ist bekannt, dass die 'Xbox One'-Version zusätzlich mit Abstürzen zu kämpfen hat. Auch hierfür arbeitet man an einem Fix.

Erhältlich ist Dead or Alive 5: Last Round ab sofort für Konsolen, die PC-Version erscheint am 30. März. Den Machern zufolge benötigt man für die PC-Fassung noch ein wenig mehr Zeit und will den Spielern eine kleine Entschädigung in Form von 28 verschiedenen Outfits bieten.

Dead or Alive 5: Last Round ist für PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und seit dem 30. März 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.