Dead Island Riptide - Infos

Dead Island Riptide ist der zweite Teil der Shooter-Zombie-Reihe, welches erneut von Techland entwickelt wird. Wer seine Savegames aus dem in Deutschland indizierten ersten Teil noch besitzt, kann diese in Dead Island Riptide einspeisen und seine Charaktere weiternutzen. Das hat natürlich den Vorteil, dass diese bereits hochgelevelt sind, was allerdings dennoch von der Spielbalance keine Einbrüche geben soll.

Im Vergleich zum Vorgänger bietet Dead Island Riptide mehr Offenheit. Das bedeutet, dass weniger spielerische Einbahnstraßen vorhanden sind. Darüber hinaus spielt Ressourcen-Management nach wie vor eine große Rolle - und Teamwork ist ebenso gern gesehen.

Dead Island Riptide verfügt außerdem über allerlei technische Neuerungen, darunter nicht nur in der Grafik, sondern auch in der Physik sowie in der KI. Währenddessen sorgen dynamische und auch gescriptete Wettereffekte für die nötige Atmosphäre. Selbst die immer gleich aussehenden Untoten sollen der Vergangenheit angehören. Zwar basieren alle auf ein und demselben Modell, doch durch starke Modifikationen soll kein Zombie dem anderen gleichen.

Ansonsten ist das Ziel in Dead Island Riptide klar: überleben und währenddessen Zombies abwehren - egal ob mit herkömmlichen Waffen oder normalem Gegenständen.