Das Zombie-Abenteuer Dead Island Riptide wird zumindest in Nord- und Lateinamerika auch als Collector's Edition erscheinen. Deren Inhalt wurde von den Fans mitbestimmt.

Im Herbst 2012 veröffentlichte Deep Silver eine Umfrage, in der die Community über Inhalte einer möglichen Sammleredition abstimmen konnte. Zehntausende haben daran teilgenommen und das Ergebnis ist die sogenannte „Rigor Mortis Edition“, also die Totenstarre-Edition.

Damit erhalten Käufer neben der Special Edition des Spiels (enthält digitale Strategiekarte und Ingame-Unlocks) eine Wackelfigur in Form eines Zombie-Hula-Girls sowie einen Flaschenöffner, der wie eine abgehackte Hand aussieht und auch als Kühlschrankmagnet dient. Ein Bungalowschlüssel mit hölzernem Anhänger liegt ebenfalls bei. All das befindet sich in einer Verpackung im Reisekoffer-Design.

Der Preis dieser Edition liegt bei 80 Dollar (ca. 60 Euro), ein Aufpreis von 30 Dollar gegenüber der normalen Verkaufsfassung. Laut Publisher Deep Silver wurde sie nur in einer sehr begrenzten Stückzahl gefertigt. Das Angebot ist zudem nur für PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich.

Pläne für eine europäische Collector's Edition wurden bislang nicht bestätigt, erscheinen wird das Spiel am 26. April.

Für den Launch in Großbritannien hat sich Deep Silver übrigens etwas Besonderes einfallen lassen. Derzeit wird nach einem verlobten Paar gesucht, das sich an diesem Tag während einer Zombie-Hochzeit trauen lässt. Danach geht es für die (normalen) Flitterwochen in die Karibik.

Dead Island Riptide ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.