Nachdem ihr euch das Intro zu Gemüte führen durftet, startet ihr in der zur Zelle umfunktionierten Unterkunft. Von dort aus bewegt ihr euch durch ein paar unauffällige Gänge, immer in Richtung eures Ziels laut eurer Minimap.

In einem der nächsten Räume findet ihr eure erste Waffe: das Brecheisen. Ein paar Gänge weiter erreicht ihr einen Raum, in dem ein Feuer ausbricht, das ihr löschen sollt. In dem Raum davor könnt ihr auch an der linken Wand euer erstes Medipack abholen. Nachdem ihr die Benzinzufuhr gestoppt und das Feuer gelöscht habt, erhaltet ihr eure nächste Quest und begebt euch über die Leitern den Weg zurück, um einen Weg zum Hauptdeck zu finden.

Finde einen Weg zum Hauptdeck

Oben erwarten euch dann die ersten Gegner in Form von infizierten Soldaten. Ihr solltet zu diesem Zeitpunkt bereits das Brecheisen angelegt haben und die Gegner damit ausschalten. An der kommenden Abzweigung spielt es keine Rolle, ob ihr nach rechts oder nach links geht, denn beide Wege führen in denselben Raum.

Dort erwarten euch wieder mehrere Gegner, die ihr jedoch einzeln nacheinander ausschalten könnt. Wenn ihr die Haltbarkeit eurer Brechstange, der bis dahin stärksten Waffe, sparen möchtet, dann verwendet für diese Gegner eure Fäuste oder einen der Polizeischlagstöcke, die ihr bei den besiegten Soldaten finden könnt. In der hinteren rechten Ecke des Raumes solltet ihr noch die Medipacks mitnehmen, bevor ich euch über die Treppe weiter nach oben bewegt.

Auf der rechten Seite findet ihr den Eingang zu einer Art Kantine oder Aufenthaltsraum. Neben einigen Leichen befinden sich auch noch einige infizierte Soldaten in diesem Raum, die ihr ausschalten solltet, bevor ihr weitergeht, damit euch diese nicht in den Rücken fallen können. Ansonsten liegen nahezu auf jedem Tisch Energy-Drinks, die ihr nicht in eurem Inventar mitnehmen könnt, welche aber eure Trefferpunkte wieder auffüllen. Spart euch daher an dieser Stelle eure Medipacks, solltet ihr in den Kämpfen Schaden genommen haben.

Eure aktuelle Aufgabe schickt euch nun zurück auf den Gang und dann nach rechts. Achtung! Hinter der Tür erwartet euch eine größere Gruppe von Gegnern, stellt daher sicher, dass eure Lebenspunkte aufgefüllt sind und eure beste Waffe, euer Brecheisen, angelegt ist.

Im Anschluss könnt ihr durch den Korridor weitergehen. Auf der rechten Seite sind mehrere kleine Kabinen, in denen ihr Schränke und Computer untersuchen könnt für weitere Teile. Auch wenn ihr denkt, dass ihr sie nicht brauchen werden, nehmt sie trotzdem mit, da ihr sie später verkaufen könnt. Am Ende erwartet euch eine große Metalltür, hinter der sich ein gefluteter Raum befindet, in dem mehrere Zombies warten.

Hier ist es von Vorteil, wenn ihr die Feinde, nachdem sie euch bemerkt haben, in den Raum davor zieht, da sich der Kampf gegen mehrere Gegner im Wasser als durchaus trickreich und riskant erweisen kann. Scheut euch auch nicht, an dieser Stelle ein Medipack zu benutzen. Ihr erhaltet ihr der Mitte des überschwemmten Raums an der linken großen Metallspule ein neues.

Weiter hinten befinden sich noch zwei Zombies, nach deren Ableben ihr euch über die Leiter nach oben auf das Deck begebt. Dort angekommen warten eure zwei neue beste Freunde auf euch: eine Pistole sowie eine Schrottflinte und Munition für beides. Ihr solltet an diesem Punkt unbedingt über mindestens zwei leere Inventarplätze verfügen. Folgt nun weiter dem Weg an der Reling entlang.

Auf der gegenüberliegenden Seite eures Anfangspunkts auf dem Deck lauert euch ein Zombie auf, der versucht, euch aus dem Nebel und der Gischt heraus anzustürmen. Einige Meter weiter gelangt ihr über eine Treppe nach unten zum Bug des Schiffs. Hier erwarten euch mehrere Zombies, die ihr ohne Bedenken mit einer eurer neuen Schusswaffen töten könnt, da ihr kurz darauf ohnehin wieder neue Munition bekommt.

Folgt eurer Minimap daraufhin und springt auf die Kisten, um bereits eure vermissten Zellengenossen erblicken zu können. Zwischen euch und ihnen befinden sich jedoch noch ungefähr vier infizierte Soldaten, welche ihr allerdings aus sicherer Distanz oben von den Kisten beseitigen könnt. Dann endlich könnt ihr über die rote Leiter zum Rest der Gruppe stoßen.

Nach einer kleinen Zwischensequenz steht euch ein kurzes Gefecht an der Seite einiger nicht erkrankter Soldaten bevor, bei dem ihr ein Maschinengewehr habt und die anrennenden Zombiehorden aufhalten müsst. Diesen haben es nun nicht ausschließlich auf euch abgesehen, sondern greifen auch eure Teammitglieder an, was ihr natürlich ebenfalls verhindern solltet, indem ihr sie auf ihrem Weg bereits stoppt.

Da die euch zur Verfügung gestellte Munition des Maschinengewehrs aller Wahrscheinlichkeit nach nicht ausreichend sein wird, solltet ihr an dieser Stelle bereits eure Schrottflinte auf einen der Schnellauswahlslots platziert haben, um schnell wechseln zu können.

Begebt euch zur Brücke

Im Anschluss an dieses Event erhaltet ihr innerhalb der Quest „Sturm“ euren nächsten Auftrag: Ihr sollt euch zur Brücke begeben. Folgt dazu einfach dem linken Weg an der Seite des großen Lagerraums, aus dem zuvor die Gegner kamen und lauft dann immer weiter geradeaus. Am hinteren Ende findet ihr Sam Hardy, welcher vor der verschlossenen Brückentür steht.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: