Im Laufe der Hauptquest "Wo die Toten leben" bekommt ihr vollen Zutritt zur Siedlung Halai im Südosten der Insel, dort, wo Jackson am Tor Wache steht – er macht euch dann die Tür auf. Etwa mittig der Siedlung ist ein etwas größeres Gebäude, in der ihr unter anderem Maggie als Questgeber trefft.

Suche nach dem Baumhauslager

Sie erzählt, ihre Freunde seien zu einem hoffentlich weniger gefährlichen Ort aufgebrochen und wollten jemanden nach ihr schicken lassen. Dummerweise seid ihr nicht dafür hier, und so schickt sie euch los, an besagtem Punkt im Dschungel nachzusehen, ob nicht ihre Freunde da sind oder so.

Hierfür verlasst ihr Halai bei Jacksons Tor und schlagt dann Richtung Nordosten ein. Die Holztreppen hoch, bis ihr wieder an der „Hauptstraße“ seid. Hier sollte ein Auto stehen, in das ihr einsteigen könnt. Dann links über die Holzbrücke und immer dem Weg folgen, bis ihr zur nächsten Gabelung kommt.

Hier fahrt ihr den linken Weg weiter, vorbei an dem Wohnwagen von Luke, und noch ein paar Meter weiter. Wenn ihr auf der linken Seite das überschwemmte Gebiet seht, könnt ihr im Grunde anhalten, aussteigen und nach links ins Wasser hopsen. Lauft hindurch und haltet euch an die Kartenmarkierung.

Ihr kommt unter einem imposanten Baum durch, während ihr dem Weg durchs Wasser in den Dschungel folgt. Nach wenigen Augenblicken lauft ihr direkt auf das Baumhaus zu, ein grüner Kreis auf der Minimap drumherum. Schaut euch die um den Baum herum gebaute Holzkonstruktion an und klettert die Leitern hoch.

Oben findet ihr nicht nur einen Bauplan für einen Schlitzer, sondern auch einen Brief an Maggie. Das, wofür ihr euch auf den Weg hierher gemacht habt.

Suche nach dem Lager im Westen

Immerhin eine neue Spur. Im Westen soll es ein weiteres Lager geben, und Maggies Freunde sind längst auf dem Weg dorthin. Die Reise führt zu einem Punkt nordöstlich des Paradise-Survivor-Camps –von dort aus ist es nicht weit.

Wollt ihr vom Baumhaus aus dorthin, dann auch kein Problem – schlagt euch einfach querfeldein nach Westen durchs Wasser und folgt dessen Verlauf. Ihr kommt unter anderem durch das Örtchen Mataka hindurch, in dem es einiges an kleinen Nebenaufgaben gibt.

Auch wenn ihr dem Wasserweg weiter folgt, gibt es noch viele kleine Aufgaben („Rette Megan“) und kleine Lager, die ihr durchquert. Ansonsten nichts Auffälliges. Der Punkt, zu dem ihr müsst, ist auf der Karte wieder als grüner Kreis markiert. Geht zu dem gelben Zelt und ihr findet einen weiteren Brief an Maggie.

Suche nach dem Lager im Inland

Eine weitere Spur. Offenbar haben sich ihre Leute ins Innere der Insel zurückgezogen, südlich von Mataka und unweit der Hoyhoya-Bar. Im Grunde könnt ihr querfeldein laufen oder ihr geht zurück ins Paradise-Camp und nehmt von dort ein Auto. Vom aktuellen Standort aus bewegt ihr euch immer Richtung Südosten, bis ihr wieder auf festen Boden kommt. Die Zielmarkierung zeigt von dort aus noch etwa 80 Meter an.

Ihr kommt auf einen felsigen Weg und müsst rechts auf den Eingang zu einer kleinen Höhle achten (die Punkte auf eurer Minimap erscheinen dann schon und zeigen euch, wo es langgeht). Hier jedenfalls findet ihr den nächsten grünen Bereich, in dem ihr suchen müsst.

Seid aber vorsichtig, denn auf der rechten Seite lauert ein Schlachter, eine neue, besonders kräftige Zombieart. Habt ihr den Kampf überstanden, dann seht euch um und ihr findet ein wenig außerhalb des Wassers eine kleine Lagerstätte. Hier hebt ihr den nächsten Brief an Maggie auf.

Gehe nach Henderson

Offenbar haben Maggies Leute einen Weg dorthin gefunden und ihr sollt nachsehen. Diese Nebenquest ist ab dieser Stelle verzahnt mit der Hauptgeschichte, bei der es ja auch darum geht, einen Weg nach Henderson zu finden. Ihr müsst erst die Hauptquests "Treffen mit den Einheimischen", "Natürliche Ressourcen" und Folgequests abschließen (bis ihr bei der Hauptquest "Die Fähre" angekommen seid), dann kommt ihr hier weiter.

Suche nach dem Versteck im Einkaufsviertel

Sobald ihr Zugang habt zu Henderson, der zweiten Insel des Spiels, wird diese Mission aktualisiert. Und zwar befindet sich ganz weit im Süden/Südwesten Hendersons der Punkt, den ihr erreichen müsst. Direkt daneben und auch im Umkreis findet ihr diverse Eingänge in Todeszonen. Seid ihr zum ersten Mal in Henderson, bleibt euch nichts anderes übrig, als euch immer weiter in die südliche Richtung vorzukämpfen.

Ihr müsst in den Bereich namens "Sea Market" und auf dem Weg dorthin wollen euch viele, sehr viele Zombies ans Leder (ihr bekommt auch einige Rettungsmissionen unterdessen). Durchquert den Sea Market bis zum Wasser und unten, wo der Kai eine Art Stiefel formt (einer der südlichsten Punkte dieser ganzen Insel), ist der Eingang zum Gebäude, das ihr sucht.

Betritt das Gebäude

Ihr sollt nun herausfinden, was den Freunden von Maggie zugestoßen ist. Keine große Sache. Ihr kommt in einen grün gekennzeichneten Bereich und müsst, dem Gang folgend, eine Tür aufbrechen (auf der Couch neben der Tür liegt der Bauplan für die Schockhammer-Mod). Erledigt die Zombies im folgenden Waschbereich und geht hinten rechts in das kleine Zimmer, wo ihr auf dem Tisch einen Brief an Maggie findet.

Kehre zu Maggie zurück

Nachdem ihr erfahren habt, wie es Maggies Gruppe erging, bleibt euch nichts weiter, als zur Auftraggeberin zurückzukehren und die Sache zu beenden.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: