Diese Mission startet an einem Ort namens Pierre’s Magasin, nordöstlich vom Öllager und ein ganzes Stück östlich des Paradise-Survival-Camps. Sobald ihr auf der Straße hineingeht oder –fahrt, hört ihr die Zombies stöhnen und einen Mann schreien.

Töte alle Monster

Nichts leichter als das. Geht einfach zum Maschendrahtzaun weiter hinten und ihr seht den Mann namens Pierre schon um Hilfe schreien. Erledigt alle Walker um den Zaun herum, wobei diese ohnehin nicht eindringen könnten.

Nachdem Ruhe eingekehrt ist, schwatzt ihr mit Pierre und bekommt eine Folgeaufgabe. Er möchte Benzin für seinen Generator, und ihr sollt ihm das Gewünschte besorgen. Dazu stellt er euch einen Benzinkanister hin.

[Wichtig: Ihr müsst den Kanister tatsächlich erst neben Pierres Umzäunung aufnehmen. Ihr bekommt ihn nicht automatisch ins Inventar. Dumm nur, dass ihr mit dem Kanister in der Hand nicht richtig rennen und auch nicht kämpfen könnt. Seid auf der Hut. Am besten stellt ihr ihn auf die Ladefläche eines Autos und fahrt.]

Fülle den Benzinkanister

Er schickt euch ins um die Ecke liegende Öllager, nur ein kleines Stück südwestlich von Pierres Hütte. Hier bekommt ihr, falls ihr noch nicht hier gewesen seid, die Nebenquest „Rette Brian“, den ihr vor Untoten beschützen sollt.

Stellt den Kanister dann neben die Zapfsäule, betätigt den Einfüllschlauch und…. seht, was nicht passiert. Kein Benzin. Nun also zu Marik’s Marina.

[Hinweis: Dort müsst ihr im Rahmen der Hauptquest "Neuanfänge" eh hin. Wer mag, erledigt alles in einem Rutsch.]

Nehmt euch ein Auto vom Öllager, stellt den Kanister hinten drauf und fahrt in Richtung Südosten, immer schon die sandige „Hauptstraße“ entlang, die einen Schlenker nach Nord/Nordwest macht.

[Ihr kommt an mehreren Orten vorbei, die auf der Karte markiert werden, etwa der Kiwi-Camping-Wohnwagenpark, die Hoyaboya-Bar und einem kleinen Lager, wo ein Mann namens Mugambe von Untoten bedrängt wird. Sie Nebenquest „Rette Mugambe“.]

An dem Holzschild mit der Aufschrift Halai fahrt ihr links über die Holzbrücke, immer den Pfad entlang, bis ihr beim Ziel ankommt, das von einem Schild mit der Aufschrift „Marik’s Fishing Charters“ markiert wird.

Geht hinein in das Gelände, kümmert euch um die Untoten und wiederholt bei der Zapfsäule direkt gegenüber das Spielchen von eben. Diesmal bekommt ihr das Benzin und solltet mit der freudigen Nachricht zurück zu Pierre.

Gehe zurück zu Pierre

Stellt den Kanister in die Lücke, die beim Öffnen der Gittertür entsteht, und redet noch einmal mit Pierre. Der euch im Übrigen ganz schon verarscht hat und in seine Hütte zurückzieht. Nicht nur macht er das Radio laut, auch aus der Lüftung strömt merkwürdiger Rauch. Ihr sollt nun drei Stück Stoff finden, um die Lüftung zu verschließen.

Eines liegt auf den Holzkisten neben der Hütte, eines neben der Werkbank um die Ecke und eines direkt auf der Werkbank. Verstopft die drei Lüftungsrohre damit und seht, wie Pierre wieder aus seiner Hütte gekrochen kommt.

50 Prozent Rabatt räumt er euch ein in seinem neu eröffneten Laden für exotische Waffen. Die Nebenquest ist ebenfalls abgeschlossen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: