Erneut müsst ihr eine Todeszone betreten, um die dort eingepferchten Untoten und vor allem ihren Boss von ihrem Leid zu erlösen. Metzger Sloats Versteck findet ihr im mittigen Bereich der Insel, unweit des Altstadtkinos, das sich nur ein kleines Stück nordwestlich davon befindet, und direkt neben dem Punkt, der auf der Karte als "Infiziertes Lagerhaus" verzeichnet wird.

Betretet das Haus und schlagt euch die Treppenstufen nach unten durch. Kommt ihr in dem überschwemmten Bereich ganz unten an, dann geht sicher, dass alle Infizierten, die sich hier erheben, erledigt sind, bevor ihr die Tür öffnet.

Denn nicht nur Massen weiterer Zombies strömen euch entgegen. Auch der Boss, Metzger "Schädelschmetterer" Sloat, rumpelt in eure Richtung und weiß seinen klumpigen Arm wuchtig zu nutzen. Zuerst sollten die "kleinen" Untoten erledigt werden, vor allem da sich unter ihnen auch Selbstmörder sowie "Schrei"-Zombies befinden. Wie immer helfen euch Minen, Granaten sowie Molotowcocktails im Kampf gegen ihn, während ihr euch langsam die Treppe zurückzieht und ihn währenddessen mit Angriffen eindeckt.

Fällt der Fleischberg zu Boden, bekommt ihr wie üblich einen großen Haufen EXP, könnt die Leiche plündern und die Nebenquest als abgeschlossen ansehen. Verlasst dann wieder das Gebäude über den Weg, den ihr zum Reinkommen genommen habt, und tut, wonach euch ist.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: