Auf der vorherigen Seite haben wir uns die Nebenquest "Tote können nicht tanzen" vorgenommen, die im Bereich namens "Villa Henderson" startet (mittig der Insel, ein wenig im Westen; schaut auf die vorhergehende Seite für eine genaue Wegbeschreibung). Jedenfalls ist nur wenige Meter von dort entfernt ein Krankenhaus, das auf der Karte als "Dr. J J Evans' Klinik" verzeichnet wird. Tretet ein und macht euch gefasst auf das, was immer passiert.

Säubere die Todeszone und töte den Boss

Wie üblich. Ihr betretet wieder denselben Gang, wie ihn fast alle Häuser in Henderson haben. Heißt: erst ein Flur, dann eine Tür aufbrechen und ihr kommt in einen Waschraum. Von dort aus strömen euch Dutzende von Untoten entgegen, die ihr erledigt, wie ihr es schon tausendmal getan habt.

Wenn diese alle über die Klinge gesprungen sind, dann nehmt euch den Boss vor, und der hört diesmal auf den klangvollen Namen Doktor "Narbe" J J Evans. Er ist, wie alle vom selben Schlag, ein Zombie des Typs "Schläger", groß, stämmig und hart im Nehmen. Wie immer könnt ihr euch das Ganze vereinfachen, indem ihr einen Molotowcocktail auf ihn werft und dabei zuseht, wie er abbrennt.

Das hat den netten Nebeneffekt, dass alle umstehenden Zombies ebenfalls den Flammen zum Opfer fallen. So könnt ihr euch einen ganzen Schwung Arbeit (und Fuchtelei mit normalen Waffen) ersparen. Ist der Boss erledigt, bekommt ihr viele, sehr viele EXP und könnt das Gebäude wieder verlassen, um andere Quests zu suchen und euch wichtigeren Dingen zu widmen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: