Eure Flucht vom Dach des Altstadtkinos ist gescheitert und der rettende Hubschrauber im Süden der Stadt abgestürzt. Ihr habt euch durch die Gassen von Henderson zum Fort durchgeschlagen, um nachzusehen, ob Trevor den Helicopter möglicherweise noch reparieren kann. Leider ist er jedoch komplett zerstört. Ihr durchsucht das Fort nach Überlebenden und findet im Turm Frank Serpo, der euch einige beunruhigende Dinge über Harlow erzählt, die sich über die Quarantänezone absetzen wollte.

Rede mit Trevor

Nach einer kurzen Videosequenz befindet ihr euch zusammen mit all euren Verbündeten im Turm des Forts von Henderson. Dieser Ort scheint einen verhältnismäßig guten Unterschlupf darzustellen. Trevor befindet sich im Erdgeschoss des Turms, lauft also die Treppen hinunter, um mit ihm zu sprechen.

Gehe in die Quarantänezone

Sollte es stimmen, dass Harlow sich in der Quarantänezone befindet und von dort mit einem Boot fliehen will, dann wäre dieses Boot möglicherweise die ersehnte Rettung. Ihr sollt euch deswegen auf den Weg machen und nach Harlow sowie einem fahrtauglichen Boot suchen. Lauft dafür den Weg zurück, den ihr gekommen seid. Über die Brücke hinweg und anschließend immer nach Norden und haltet euch östlich.

Nach etlichen Gassen, auf denen ihr die neu gespawnten Zombies schnetzeln durftet (oder sie mit einem flotten Sprint stehen gelassen habt), erreicht ihr den ersten Zugang zur Quarantänezone. Hinter dem großen verriegelten Tor stehen sichtlich viele Untote und möglicherweise gibt es noch einen besseren Weg hinein.

Suche einen anderen Eingang

Nachdem der südlichere Eingang zu überfüllt war, macht ihr euch also auf zum etwas nördlicher gelegenen. Lauft dafür einfach dem vorgegebenen Pfad eurer Minimap nach. Ihr erkennt den zweiten Eingang leicht anhand des gelben Bulldozers, welcher davor abgestellt wurde.

Bringe Benzinkanister am Bulldozer an

Unglücklicherweise ist auch der zweite Zugang zum Quarantänebereich mit Infizierten übersät. Ihr sprecht per Funk mit dem Rest der Gruppe im Fort und kurz darauf entsteht ein waghalsiger Plan. Ihr sollt den Bulldozer mit Benzinkanistern beladen, um anschließend durch das Tor zu brechen und den Bulldozer dann anzuzünden.

Insgesamt vier Kanister gilt es zu finden und zum Bolldozer zu bringen. Immer in Zweierpacks stehen alle vier in dem kleinen Laden, wenn man nördlich um die Ecke geht und dann links hinein. Wie schon bei früheren Aufgaben dieser Art gilt auch hier: Tötet zunächst alle Untoten auf eurem unmittelbaren Weg, da ihr, solange ihr den Kanister tragt, weder in der Lage seid zu springen, noch anzugreifen.

Starte den Bulldozer

Nachdem ihr viermal gelaufen seid und sich alle Kanister am Bulldozer wiederfinden lassen, geht euer Plan in die nächste Phase. Startet den Motor des Bulldozers und genießt das Spektakel.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: