Nachdem ihr eure Position in Henderson in dem Altstadtkino gesichert und euch zur Militärbasis durchgeschlagen habt, konntet ihr mithilfe des Funkgeräts Kontakt mit jemandem aufnehmen. Serpo! Dieser will euch einen Hubschrauber zum Kino schicken, um euch in Sicherheit zu bringen. Ihr seid nicht sicher, ob ihr ihm trauen könnt, beschließt aber zunächst einmal, zum Altstadtkino zurückzukehren.

Entkomme aus der Basis

Als wäre es nicht gerade einmal gefühlte zehn Minuten her, dass ihr durch die dunkle Basis gestolpert seid, nein, nun ist es wieder finster. Ihr dürft also wieder einmal eure Taschenlampe auspacken und einen Ausweg aus dem Lager finden. Dazu geht ihr aber nicht den Weg zurück, den ihr gekommen seid, sondern natürlich sucht ihr einen anderen, damit es nicht langweilig wird.

Lauft dafür durch die jetzt offene Tür links vom Funkgerät und folgt den rechten Stufen im Treppenhaus nach unten. Dort angekommen erwartet euch eine Doppeltür, die ihr auch im Dunkeln gut an der grün leuchtenden Sicherheitskonsole links daneben erkennen könnt. Hinter ihr erwartet euch wieder einige Gegner, die ihr ausschalten müsst. Da ihr allerdings zu diesem Zeitpunkt über nahezu volle Magazine verfügen dürftet und auch innerhalb der Militärbasis ohnehin ständig neue Munition findet, könnt ihr hier ruhigen Gewissens Gebrauch von euren Schusswaffen machen.

Geht anschließend nach links und folgt dem linearen Weg, bis ihr einen Raum betretet, an dessen Eingang gleich rechts ein Ventilator steht. Geht ihr hier links durch die Tür, könnt ihr eine Werkbank finden. Ansonsten geht ihr aber geradeaus. Ihr erreicht nun einen Gang, auf dem ihr nach eurer Ankunft in der Basis schon unterwegs wart. Folgt nun eurer Minimap geradeaus und am Ende links. Jetzt passiert in den Einganskontrollbereich und habt so den Ausgang erreicht.

Rede mit Colonel Sam Hardy

Nachdem ihr das Gebäude verlassen habt, macht ihr euch auf den Weg zum Altstadtkino. Der einfachste Weg führt hierbei über das Militärgelände. Lauft vom Eingangs des Militärgebäudes einige Meter Richtung Osten und ihr erreicht ein Zelt, an dessen Ostseite sich eine Karte für die Schnellreisefunktion befindet. Damit kommt ihr schnell und einfach zurück zum Kino.

Dort angekommen lauft ihr zu Colonel Hardy, um mit ihm zu sprechen und natürlich eure Belohung in Form einer guten Pistole abzuholen. Colonel Sam Hardy gesteht euch, dass er wissentlich gelogen hat und es nie einen Atomangriff geben wird. Seine Absicht war lediglich, alle Überlebenden von dieser verfluchten Insel zu bekommen. Deswegen sollt ihr euch jetzt daran machen, den Landeplatz für den Hubschrauber auf dem Dach zu markieren.

Überzeuge Jacqueline, die Filmrollen zu verbrennen

Dafür bittet euch Hardy, etwas zu verbrennen, um Rauch zu erzeugen. Euer Charakter macht daraufhin den Vorschlag, einige Filmrollen anzuzünden. Hardy bittet euch anschließend, euer Vorhaben mit Jacqueline abzuklären, schließlich sind es ihre Filme. Ihr geht also zu ihr, um ihr den Stand der Dinge mitzuteilen.

Zunächst einmal ist sie nicht sonderlich überzeugt von eurer Idee und macht unsinnige Vorschläge, wie etwa „Können wir nicht etwas Holz sammeln“, bevor ihr klar wird, dass die Situation ernst ist und die Filme ein notwendiges Opfer sind. Sie gestattet euch, aus einer Filmkiste so viele Rollen zu nehmen, wie ihr für die Markierung benötigt.

Platziere die Filmrollen auf dem Dach, um den Landeplatz zu markieren

Die Filmrollen, die ihr aufs Dach schaffen sollt, findet ihr in dem Vorführraum, in dem sich Jacqueline bei eurer Ankunft im Kino verschanzt hatte. Insgesamt sind es zwei Kisten voll Filmrollen, ihr werdet also zweimal über die Treppe aufs Dach gehen müssen.

Zünde die Filmrollen an

Hierzu gibt es nicht viel zu sagen. Ein kurzes Tastendrücken später brennen die Filmrollen.

Bleibe auf dem Dach, bis der Hubschrauber kommt

Auch diese Aufgabe ist schnell und einfach erledigt. Ihr sollt einfach in der Nähe der brennenden Filmrollen bleiben und dabei nach dem Hubschrauber Ausschau halten. Doch zur großen Überraschung aller kommt kurz darauf ein neues Problem auf.

Locke die Monster in den Konzertbereich

Das Feuer und der entstehende Rauch locken die Untoten an. Damit ihr nicht kurz vor eurem Ziel noch überrannt werdet, müsst ihr ein Ablenkungsmanöver starten. Man erzählt euch daher von einer Bühne, die sich auf dem Platz der Stadthalle befindet. Dort sollten sich eine Anlage sowie einige Boxen befinden. Wenn sie noch funktionieren, sollte das ausreichend sein, um die Zombies vom Kino wegzulocken.

Verlasst nun das Dach des Kinos über die Leiter und lauft um das Gebäude herum zum Haupteingang. Nachdem ihr die störenden Untoten dort beiseite geräumt habt, lauft ihr weiter in Richtung Süden, bis ihr den bereits bekannten Wegweiser erreicht. Dieses Mal lauft ihr geradewegs an ihm vorbei, weiterhin Richtung Süden.

Lauft die kleine Treppe hinauf und geht dann zwischen den Obstständen nach rechts und ihr erreicht den Stadtplatz. Auf der linken Seite könnt ihr bereits die Bühne sehen, die ihr zum Lärmmachen animieren sollt. Springt auf die Holzbühne und lauft in die hintere Ecke zum Computer, um etwas abzuspielen.

Suche eine Musik-CD

Und wieder werdet ihr vom Pech verfolgt. Die Anlage scheint in Ordnung zu sein, allerdings befindet sich keine CD im Laufwerk. Ihr werdet eine finden müssen, damit das Ablenkungsmanöver beginnen kann.

Glücklicherweise muss auf dem Stadtplatz eine zu finden sein, weite Laufwege bleiben daher aus. Lauft einfach hinter die Bühne, genauer gesagt um sie herum, und ihr findet auf einem der Tische hinter der Plane die CD eures Bekannten Sam B.

Schaltet das Soundsystem ein

Mit der Single im Schlepptau lauft ihr wieder zur Anlage auf der Bühne. Überprüft noch einmal, ob eure Waffen nachgeladen beziehungsweise repariert sind, und schaltet dann das Soundsystem ein.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: