Ihr habt Marcus Villa den Werkzeugkoffer übergeben und werdet nun erfahren, auf welchem Weg ihr nach Henderson gelangen könnt.

Geh zum Haus von Marcus Villa

Marcus offenbart euch, dass er Pläne von einem geheimen Tunnelsystem hätte, das noch aus Zeiten des Zweiten Weltkriegs stammen würde und mit dessen Hilfe man sicher nach Henderson gelangen könnte. Allerdings hat er diese Pläne nicht bei sich. Sie befinden sich in seiner Hütte nordwestlich von Halai. Euer nächster Schritt ist besteht daher darin, euch zu diesem Haus zu begeben.

Verlasst dafür Halai nach Norden und nehmt im Idealfall ein Auto, um auf der Hauptstraße weiter Richtung Westen zu fahren. Ungefähr auf Höhe der Mitte zwischen Zimakani-Rest und der Hoyahoya-Bar werdet ihr eine kleine Weggabelung bemerken. An dieser haltet ihr an und setzt eure Reise zu Fuß fort, indem ihr rechts an dem Baumstamm vorbei über die Felsen klettert. So gelangt ihr auf eine Art Wanderpfad, dem ihr folgt, bis ihr an der ersten Gabelung steht. Im Grunde könnt ihr jeden der beiden Wege benutzen, solange ihr euch nach Möglichkeit immer rechts haltet beziehungsweise Richtung Norden bewegt, solltet ihr euer Ziel, Mataka, nicht verfehlen können.

Ihr erreicht schließlich ein altes Haus am Wasser, um das ihr herumlauft und dann durch das Wasser auf die andere Seite hinüberwatet. Dabei hört ihr plötzlich Hilferufe von einer Person namens Stanley. Diesen könnt ihr für den Erfolg einer Nebenquest von der Zombie-Bedrohung befreien. Ansonsten setzt ihr euren Weg nach Norden fort und folgt weiterhin den Punkten auf eurer Minimap.

Geht hinter dem vor Ort liegenden Boot an Land und im Anschluss daran links. Ihr dürftet eine Holzleiter vorfinden, an der ihr hinaufklettert. Dann geht ihr geradeaus, vorbei an der kleinen Terrasse mit den Sonnenschirmen und biegt rechts um die Ecke. Dort begegnet ihr Hadisi.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: