Ihr habt Marcus Villas Haus gefunden und seid dort einem Einheimischen namens Hadisi begegnet. Im Gespräch erzählt euch dieser, dass sein Bruder schwer krank sei und er euch nicht in das Haus lassen wird, bevor ich seinem Bruder nicht Hilfe gebracht habt.

Sammle Chinarindenbaumrinde für Hadisi

Um also an die von euch benötigten Pläne der Tunnel zu gelangen, müsst ihr diesem Einheimischen helfen. Dr. Hanson erklärt euch per Telefon, dass ihr nach der Rinde eines speziellen Baumes Ausschau halten sollt. Insgesamt braucht ihr drei Teile dieser Rinde. Die passenden Bäume dafür findet ihr weiter im Osten der Insel, und zwar in dem Bereich, in dem euch einige Quests zuvor die zerstörte Straße den Weg nach Henderson verwehrt hatte.

Ihr benötigt also erneut ein Boot, um durch die Dschungelkanäle erneut dort anlegen zu können. Doch keine Panik, denn wie ihr euch ja erinnert, ankert am Ufer zu Marcus' Haus ja ein Boot, für das ihr auch nicht noch extra einen Motor suchen müsst. Allerdings hat sich nahe des Kahns ein Schläger-Zombie verirrt, den ihr zuvor noch ausschalten müsst. Solange ihr im oberen Bereich steht, kann euch der Gute nichts anhaben, da er offenbar nicht intelligent genug ist, um die Leiter zu benutzen.

Habt ihr ihn beseitigt, besteigt ihr das Boot und setzt Kurs in Richtung Nordosten. Bahnt euch mithilfe eurer Karte den Weg durch die verwucherten Dschungelkanäle, bis ihr erneut an dem Ufer angekommen seid, das ihr beim ersten Mal von Marik's Marina aus angesteuert habt. Seid auch diesmal wieder vorsichtig, da der Lärm des Motors alle Zombies im Umkreis alarmieren und anlocken wird.

Nachdem ihr an Land gegangen seid, geht ihr geradeaus. Dann jedoch nicht wie zuvor nach rechts, sondern nach links in die kleine Höhle. Dort erwarten euch wieder einige Untote und am hinteren Ende das erste Stück Rinde. Nun könnt ihr umdrehen und die Höhle wieder verlassen. Lauft jetzt den Weg, den ihr das erste Mal gelaufen seid, also vom Höhlenausgang aus nach links den kleinen Hang hinauf. Nachdem ihr die befahrbare Straße erreicht habt, geht ihr nach rechts, also nicht Richtung zerstörte Straße oder BioSpere-Labor.

Ihr solltet rechts eine Art Straßenrand Raststätte sehen können, hinter der sich deutlich gekennzeichnet einige Ranken befinden. Mit diesen zieht ihr euch den Felsvorsprung hinauf.

Nun lauft ihr ein paar Meter vorwärts, bis ihr einen großen Baumstamm unterquert habt. Dann macht ihr eine harte Linkskurve und solltet einige Weidenkörbe sowie gehäutete Leichen erblicken können. Ungefähr in der Mitte des Ganzen könnt ihr das zweite Stück Baumrinde einsacken.

Und wieder heißt es kehrtmachen. Lauft und klettert zurück zur Straße und dann nach links. Lauft nun, als würdet ihr zur zerstörten Straße gelangen wollen. Doch an der großen Kreuzung, an der ihr links zum BioSphere-Labor, geradeaus zur zerstörten Straße und rechts zum Moazik-Schrein abbiegen könnten, geht ihr nach rechts. Ihr erreicht den Moazik-Schrein, an dem es vor Untoten nur so wimmelt. Nachdem ihr euch aller Zombies entledigt habt, könnt ihr an der linken Seite der Statuen das dritte und letzte Teil Chinarindenbaumrinde finden.

Bringe Hadisi die Medizin

Nachdem ihr nun genügend Rinde gefunden habt, solltet ihr zu Hadisi bei Marcus Haus zurückkehren. Lauft also zurück zu eurem Boot und fahrt damit zurück durch den Dschungel zu Marcus Villas Haus. Sprecht dort mit Hadisi.

Sprich mit Batram

Hadisi ist nicht sonderlich angetan von eurer Rinde, beschließt jedoch, euch hinein zu lassen, damit ihr mit seinem Vater sprechen könnt. Dieser heißt Batram und teilt die Meinung seines Sohnes über die Rinde, die ihr gebracht habt. Dennoch hört er sich euer Anliegen an und gestattet euch, innerhalb des Raums nach der Karte zu suchen, von der Marcus gesprochen hat.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: