Womöglich wird Deep Silver eine Collector's Edition zu Dead Island Riptide veröffentlichen. Was darin enthalten sein soll, dürfen die Fans mitentscheiden.

Dead Island Riptide - Fans können Inhalt einer möglichen Collector's Edition bestimmen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/1
Nächstes Jahr geht der Überlebenskampf weiter
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einer Umfrage stehen über 20 Boni zur Auswahl und das Ergebnis werde man ernsthaft überdenken, heißt es in der Beschreibung. Neben kleineren Dingen wie Stickern oder Schlüsselanhängern gilt es auch etwas ausgefallenere Objekte zu bewerten. Beispielsweise eine aufblasbare Axt, ein Zombie-Hula-Girl als Wackelkopffigur oder eine Figur zu einem der Hauptcharaktere.

Kürzlich teilte Deep Silver zudem mit, dass das Spiel im Steelbook auch in Europa erhältlich sein wird. Bei einigen Händlern in Österreich ist diese bereits vorbestellbar, mit einem Release in Deutschland ist nicht zu rechnen.

Zu den bisher bekannten Details zum Spiel zählt, dass man seinen Charakter aus dem ersten Dead Island importieren kann. Die Grafik-Engine wurde zudem ein wenig aufpoliert und ein neues Wettersystem integriert, das etwa für Überschwemmungen sorgen wird.

Einen festen Veröffentlichungstermin für Dead Island Riptide gibt es aktuell noch nicht, es soll aber im Laufe des nächsten Jahres für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Dead Island Riptide ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.