Dead by Daylight entpuppt sich als solides Horror-Game ohne KI, denn ihr spielt sowohl den Killer als auch die Überlebenden. Das bringt ein ganz neues Gefühl mit sich, denn hier kann kein Muster erkannt werden, dass der KI-Killer anwenden würde. Und eben weil Dead by Daylight so viel Spaß macht, bisher allerdings nur für PC-Spieler erschienen ist, fragen sich Konsolen-Spieler der PS4 und Xbox One, wann denn wohl der Indie-Hit auch für sie released wird? In unserem Guide, erfahrt ihr mehr dazu.

Dead by Daylight - The Hillbilly: Revealed Trailer2 weitere Videos

Die Macher von Dead by Daylight – das Entwicklerstudio Behavior Interactive – machen bisher einen höchst engagierten Eindruck. Sie tun alles dafür, das Spiel zu verbessern und auf die Gamer und ihre Wünsche einzugehen. Das merkt man besonders an der Nähe, die sie zu ihren Gamern suchen sowie an der Kommunikation. So streamen die Entwickler jede Woche bei Twitch und beantworten dort live eure Fragen. Hier kamen auch einige Infos zu Dead by Daylight und der Möglichkeit zum Vorschein, es auf PS4 und Xbox One zu spielen.

Dead by Daylight - PS4 und Xbox One: Konsolen-Versionen geplant

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/99Bild 9/1071/1
Lead Designer Dave Richard, Producer Mathieu Côté und Creative Director Ash Pannell von Behavior Interactive beantworten wöchentlich eure Fragen per Twitch-Stream und reden hier über Planungen bezüglich Dead by Daylight.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dead by Daylight: Bald auch für die PS4 und Xbox One erhältlich?

AAA-Titel kommen mittlerweile ja schon gleich für alle drei Plattformen heraus. Bei Indie-Spielen ist das anders, wie auch bei Dead by Daylight, das zunächst alleinig für den Windows-PC rauskam. Es läuft sogar auf einigen Laptops, aber wer sich hier unsicher ist, kann sich gern noch einmal die offiziellen Systemanforderungen zu Dead by Daylight anschauen.

Doch die Spieler lechzen mittlerweile danach, dass es endlich auch für die Konsole erscheint und das bedeutet für die Entwickler, schnell zu reagieren.

Derzeit befindet sich Producer Mathieu Côté in Verhandlungen bezüglich der Konsolenfassung von Dead by Daylight für die PS4 und Xbox One. Dabei ist nicht nur das gegenwärtige Interesse von Bedeutung, sondern es müsse auch über die Kosten diskutiert werden, gab er während eines Twitch-Streams bekannt. Schließlich erfordert eine Übertragung auf die Konsole daneben auch neue Mitarbeiter und viel Zeit. Doch er gab auch eindeutig zu verstehen, dass dies etwas wäre, „das getan werden muss“.

Das lässt hoffen. Dead by Daylight auf der PS4 und der Xbos One wird damit sehr wahrscheinlich. Das Team freut sich sogar sehr, dass der vermehrte Wunsch besteht, Dead by Daylight für die Konsole spielbar zu machen und ist deshalb tatkräftig dabei, dies in die Wege zu leiten.

Eins ist jedoch klar, nämlich dass die Umsetzung noch einige Monate in Anspruch nehmen wird, dessen müssen sich die Spieler leider bewusst machen.

Wenn wir Neuigkeiten rund um das Thema „Dead by Daylight auf der PS4 und auf der Xbox One spielen“ haben, dann werden wir euch hier in diesem Guide dazu informieren. Schaut doch also ab und zu mal wieder rein.

Kennt ihr eigentlich schon unsere Tipps zu Dead by Daylight?