Kaum hat man sich bei Dead by Daylight warm gespielt und geglaubt, man kenne alle Killer, holt einen Behaviour Interactive wieder aus der Wohlfühlzone. Doch das muss nichts Schlechtes bedeuten, im Gegenteil! Denn mit dem ersten richtigen DLC „The Last Breath“ - der übrigens auch noch kostenlos herunterzuladen ist – kommen die Entwickler mit zahlreichen neuen Inhalten um die Ecke. Darunter ist ein neuer Killer: The Nurse bzw. die Krankenschwester hat nicht nur ein Gänsehaut machendes Aussehen, sondern auch eine spannende, neue Fähigkeit, die alle Überlebenden ins Schwitzen bringt. Erfahrt in unserem Guide mehr über die Geschichte der Krankenschwester und zu den Strategien beim Spielen des neuen Killers.

3 weitere Videos

Kaum bringt Behaviour Interactive für ihr asymmetrisches Horror-Game Dead by Daylight einen neuen Killer heraus, der auch noch kostenfrei neben dem neuen Survivor Nea Karlsson, einer neuen Map und zahlreichen Bugfixes erschienen ist, da spalten sich die Meinungen der Spieler. Die einen meckern, dass die Krankenschwester OP, also overpowered wäre, und die anderen freuen sich über die neuen Möglichkeiten, die mit der Nurse sowohl auf die Killer als auch auf die Überlebenden zukommen.

Dead by Daylight - Nurse (Krankenschwester) spielen: Strategie-Guide

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 10/171/17
The Last Breath heißt die Erweiterung von Dead by Daylight, mit der auch die Nurse ins Spiel fand.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dead by Daylight – The Nurse: Die Geschichte einer wahnsinnigen Krankenschwester

Auch der Killer „Die Krankenschwester“ kann eine Geschichte erzählen – eine Geschichte von Traurigkeit, Verzweiflung, Wut und Wahnsinn, die die Hintergründe ihrer mörderischen Ader aufdeckt.

The Nurse heißt eigentlich Sally Smithson. Als sie in die Stadt kam hatte sie noch Träume, Träume von trappelnden Kinderfüßchen und einem herzlichen Lachen, die in dem niedlichen Holzhaus wahr werden sollten, das ihr Mann Andrew gebaut hat. Doch das Leben lachte darüber und ließ es nicht so kommen, denn es brachte Pläne der Zerstörung für Sally.

Andrew arbeitete als Holzfäller – ein Job mit zahlreichen Gefahren. Eines Tages stattete Andrews Vorarbeiter Sally einen Besuch ab, der ihr Leben für immer verändern sollte: Sie war jetzt für immer allein.

Ohne Essen auf dem Tisch, musste sie sich eine Beschäftigung suchen und fand eine solche in der Nervenheilanstalt „Crotus Prenn“. Dort wollte eigentlich niemand arbeiten, eigentlich nicht einmal, wenn man in großer Not war. Doch Sally hatte keine Ausbildung und daher keine andere Möglichkeit. Sie startete ganz unten und fast zwei Jahrzehnte später war sie der Spitze noch immer nicht näher gekommen.

Stattdessen war ihr Verstand an seine Grenzen gestoßen. Sie sah zwei Jahre lang ganz schreckliche Dinge, die ihre Augen schmerzlichst verletzten. Die Erinnerungen holten sie jeden Abend wieder ein, denn sie wurde sowohl verbal als auch physisch von Menschen missbraucht, die keine Grenzen kannten. Sally hat den Wahnsinn anderer hautnah miterlebt, nur um ihm selbst anheimzufallen.

Schließlich konnte sie einfach nicht mehr, sodass ein Konzept der Reinigung in ihrem tiefsten Inneren entstand. Sie war sich sicher, dass das, was sie tat, notwendig war. Als eines schönen Morgens im September das Personal zur Arbeit erschien, fanden sie mehr als fünfzig tote Patienten vor, die leblos in ihren Betten lagen. Sally war die einzige in dieser Szenerie, die hin und her schaukelnd in einer Ecke hockte. Nur das, ist von Sally Smithson bekannt. Anscheinend wurden die Patienten der Nervenheilanstalt erstickt, denn die Polizei fand Blutergüsse an den Hälsen der Insassen.

Dead by Daylight - Nurse (Krankenschwester) spielen: Strategie-Guide

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden7 Bilder
Die Krankenschwester ist der vierte Killer bei Dead by Daylight und damit der erste weibliche Mörder.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dead by Daylight – The Nurse: Waffen einer Krankenschwester

Das Gesicht der gruseligen Krankenschwester ist in Bandagen gehüllt – man könnte daher denken, dass ihre Augen so verletzt sind, dass sie kaum noch etwas sieht. Das mag sein, doch die Nurse kommt dennoch mit einer Waffe und einer Spezialfähigkeit daher. Gerade letzteres lässt die Überlebenden erzittern:

  • Knochensäge: Die Knochensäge hat die Krankenschwester anscheinend aus der Irrenanstalt mitgehen lassen. Im Grunde benutzt der Killer diese, um einen Überlebenden zu verletzten. Beim Benutzen sieht es allerdings so aus, als schlägt sie damit und sägt nicht in dem Sinne. Wie auch bei den anderen Killern, mit Ausnahme vom Hinterwäldler, braucht es zwei Hits, bis der Überlebende am Boden liegt.
  • Spencer's Last Breath: Diese Fähigkeit bringt Survivor dazu, den Verstand zu verlieren, denn die Krankenschwester ist in der Lage, sich von einem festen Punkt aus, geradlinig zu einer anderen Stelle vor sich zu teleportieren. So kann sich The Nurse sogar durch Wände hindurch fortbewegen. Diese Teleportation (Blink) kann sogar verlängert werden, wenn ihr geschickt vorgeht, sodass ihr euch in einer kurzen Kette von 3 Teleportationen bewegen könnt. So hat der Killer die Möglichkeit, die Karte schnell zu überqueren und abzusuchen. Aktiviert wird das Teleportieren mit der rechten Maustaste (M2).

Dead by Daylight - Nurse (Krankenschwester) spielen: Strategie-Guide

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 10/171/17
Die Knochensäge bringt den Schmerz und der letzte Atemzug des Aufsehers Patrick Spencer verleiht der Krankenschwester eine spirituelle Macht zum Teleportieren.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dead by Daylight – The Nurse: Strategien

Ähnlich wie der Geist liegt die Konzentration der Krankenschwester nicht so sehr auf Stärke und Brutalität, wie dies etwa beim Trapper oder dem Hillbilly der Fall ist. Anstelle dessen fokussiert sich The Nurse auf die Eigenschaften „Auskundschaften“ und „Verfolgung“. Das macht es Überlebenden noch schwieriger, sich vor dem Killer zu verbergen. Dead by Daylight bekommt mit der Krankenschwester ein ganz neues Flair. Gefühlt bekommt das Horror-Game durch die Teleportations-Fähigkeit der Nurse mehr Tempo und Überlebende müssen sich nun neue Strategien überlegen.

The Nurse kann sich stückweit teleportieren. Damit bekommt sie eine mächtige Fähigkeit. Zwar meinen jetzt schon einige User, dass die Krankenschwester damit overpowered wäre, aber wenn man sich die Spezialfähigkeit einmal genauer anschaut, dann sieht das schon ganz anders aus. Ja, die Krankenschwester kann sich durch Wände, Bäume und andere Hindernisse hindurch teleportieren und sich so auch ziemlich schnell über die Karte bewegen. Aber nach jedem Mal Teleportieren wird der Killer danach für etwa 1-2 Sekunden gestunnt, dabei schaut sie verwirrt auf den Boden. Wenn ihr es geschickt anstellt, dann könnt ihr die Krankenschwester sich auch 3x hintereinander teleportieren lassen. Die Teleportation erfolgt dann in einer Reihe kurz hintereinander, wobei die zweite und die dritte Teleportation von der Strecke her kürzer sind. Ihr könnt euch aber nicht kreuz und quer oder in Schlängellinien fortbewegen. Die Teleportation erfolgt geradlinig in eine Richtung.

Dead by Daylight - Nurse (Krankenschwester) spielen: Strategie-Guide

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden7 Bilder
Mit dieser Bewegung teleportiert sich The Nurse.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach einer Teleportation kann die Krankenschwester noch einen Schlag mit ihrer Knochensäge abgeben, danach wird sie allerdings gestunnt. Der Schlag sollte unmittelbar nach dem Erreichen des Ziels erfolgen, ansonsten ist die Stunning-Zeit schneller.

Jedes Mal, wenn sich die Nurse teleportiert, ertönt für die Überlebenden hörbar ein schriller Schrei, den sie anscheinend währenddessen von sich gibt. Das heißt, die Survivor wissen, wann ihr euch als Killer teleportiert. Außerdem hinterlässt die Krankenschwester beim Teleportieren einen weißen Schweif, den sie quasi hinter sich herzieht. Anhand dessen können Survivor, die sich in eurer Nähe befinden, erkennen, in welche Richtung sich the Nurse teleportiert hat. Kluge Überlebende sollten sich dann in die entgegengesetzte Richtung weiterbewegen. Darum kann das schnelle 3x sich hintereinander Teleportieren schwierig sein. Ihr solltet das etwas üben, da es ansonsten möglich ist, dass ihr die Orientierung verliert. Es kann zum Beispiel nützlich sein, diese Ketten-Teleportation zu nutzen, wenn ihr ohnehin vorhabt, auf die andere Seite der Karte zu gelangen.

Darüber hinaus solltet ihr darauf achten, die Nurse nicht gegen Außenmauern zu teleportieren, durch diese kommt sie nämlich nicht hindurch oder, naja, es sei denn, man entdeckt wie wir den Bug, bei dem sich die Krankenschwester durch das Ausgangstor teleportiert. Glücklicherweise konnten wir aber wieder hindurch und zurück auf das Areal.

Dead by Daylight - Nurse (Krankenschwester) spielen: Strategie-Guide

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 10/171/17
Da hatte sich die Krankenschwester bei Dead by Daylight wohl ausgesperrt? Bei diesem Bug teleportierte sich die Nurse vor das noch geschlossene Ausgangstor.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neben den speziellen Strategien für den neuen Dead by Daylight-Killer The Nurse gibt es aber auch noch ein paar grundlegende Tipps, die ihr als Killer beachten solltet:

  • Fußspuren: Schaut euch den Boden genau an, findet ihr frische Fußspuren, dann befindet sich ein Überlebender ganz in eurer Nähe.
  • Leuchtende Kratzspuren: Leuchtet der Weg vor euch orange, wie ein Weihnachtsbaum? Dann rennt gerade ein Überlebender. Folgt dem Leuchten und ihr findet möglicherweise eines eurer Opfer.
  • Krähen: Sind es Krähen oder Raben? Eigentlich ja egal, werden die Vögel aufgescheucht, dann ist höchstwahrscheinlich ein Opfer in der Nähe. Kreisen die Tiere am Himmel, dann versteckt sich darunter gerade ein Überlebender und hält sich viel zu lange an einer Stelle auf.
  • Geräusche: Atmen, keuchen, jammern, klickernde Reparaturgeräusche, knarzende Sabotage-Geräusche an Haken oder knarrende Schranktüren – Dies sind alles Hinweise für Survivor in eurer Nähe. Auch das Verpassen eines Skill-Checks ist durch einen lauten Knall zu hören oder, wenn ein Überlebender schnell über ein Hindernis springt.

Zudem solltet ihr beim Jagen versuchen, clever zu handeln und eure Beute zu durchschauen. Überlebende schlagen Haken, rennen scharf um Kurven oder drehen sich einfach um – ihr müsst mit allem rechnen. Umgeht – wenn möglich – Fenster oder andere Hindernisse, die euch aufhalten und verlangsamen, wenn ihr darübersteigt. Probiert lieber diagonal daran vorbei zu gehen und verliert eure Beute nicht aus den Augen.

Dead by Daylight - Nurse (Krankenschwester) spielen: Strategie-Guide

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden7 Bilder
Dieser weiße Schweif verrät, dass sich die Nurse gerade teleportiert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dead by Daylight – The Nurse: Perks

Der neue Killer „Die Krankenschwester“ hat wie auch schon die anderen Killer bei Dead by Daylight drei spezielle Perks, die exakt auf sie zugeschnitten sind:

  • Stridor: Haltet besser den Atem an, ansonsten wir sie euch hören...Mit diesem Perk ist es der Krankenschwester möglich, die Atmung ihrer Beute besser wahrzunehmen. Vor allem, wenn Überlebende verletzt sind, ist ihre Atmung und ihr Schmerz-Jammern noch stärker zu hören.
  • Thanatophobia (Thanatophobie): Überlebende sollten es sich nun zweimal überlegen, ob sie jemanden zurücklassen – Denn besitzt die Krankenschwester bei Dead by Daylight diesen Perk, dann erhalten alle Survivor Strafen für jeden verletzten, gestorbenen oder am Haken hängenden Überlebenden. Das heißt, wenn die Überlebenden weder retten, noch heilen oder helfen, dann verlangsamt sich die Geschwindigkeit beim Reparieren, beim Heilen und Sabotieren von Haken.
  • A Nurse's Calling (Ruf der Krankenschwester): Kann die Krankenschwester etwa Blut riechen? Dieser Perk schaltet die Fähigkeit frei, die Auren der Survivor zu lesen, die sich gerade heilen oder die gerade jemand anderen heilen.

Dead by Daylight - Nurse (Krankenschwester) spielen: Strategie-Guide

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 10/171/17
Dieser Perk ist eine Geheimwaffe der Krankenschwester, sie kann das Blut spüren und sieht daher, wenn ihr an euch oder anderen eine Heilung vornehmt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken