Dead by Daylight - Die Geschichten hinter den Killern
Bild 1/11
01 - Unbegrenzte Möglichkeiten:

Hinter der Maske mit dem sympathischen Grinsen steckt der ambitionierte Evan McMillan, der alles tun würde, um seinem Vater zu gefallen. Dieser führt sein Unternehmen mit strikter Hand und genau das verehrte Evan stets. Er trat in die Fußstapfen seines Vaters und führte die Mine mit einem härteren Regime an, als es sein Vater jemals erträumt hätte.

Und während Archie McMillans Gesundheits- und Geisteszustand immer weiter abnahm, übernahm Evan zusehends die Leitung. Irgendwann sah Evan seinen Vater mehr als Last denn als Vorbild an. Immerhin konnte Archie nicht weiter zum Erfolg des Unternehmens beitragen! Man konnte es ihm nie nachweisen, doch vermutlich ließ er seinen Vater verhungern und die Dienstleute, die sich ab und an noch um ihn kümmerten, verschwinden.

Wenige Jahre darauf drehte Evan vollkommen durch und er wurde zum Fallensteller. Seine erste vermeintliche Falle war vermutlich die Explosion in der Mine, bei der über einhundert Angestellte des McMillan-Unternehmens ums Leben kamen. Doch damit nicht genug, der Trapper hat noch so einige auf seiner Liste und weiß auch schon, wie er sie kriegt. Die Mittel dazu hat er ja...

Kommentare (0)
Gastkommentare sind für diesen Beitrag gesperrt. Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben.