Dead by Daylight - Alle Überlebenden und ihre Perks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 69/801/80
01 - Meg Thomas: Bester Läufer:

Im Sprinten macht die sportliche Meg Thomas niemandem etwas vor. Sie ist eher ein Einzelkämpfer. Aber sie kann sich auch für das Team einsetzen: Hängt jemand am Haken und es gilt darum, den Killer abzulenken, damit der Überlebende gerettet werden kann, dann ist Meg perfekt, denn sie kann den Killer vom Haken weglocken. Das sind ihre speziellen Eigenschaften und Vorteile:

  • Sprintboost: Meg kann sprinten und dabei maximal 50 % für maximal 3 Sekunden schneller rennen als andere Survivor. Es gibt einen Cooldown von je 60, 50 oder 40 Sekunden, bis ihr diesen Boost erneut benutzen könnt.
  • Adrenalin: Sobald die Ausgangstore mit Energie versorgt werden, erholt sich Meg automatisch von Verletzungen. Das betrifft sogar Todesverletzungen, aber erst ab Level 3. Außerdem läuft sie 50 % schneller (3 bis 5 Sekunden lang). Der Perk wirkt leider nicht, wenn der Survivor durch irgendetwas blockiert wird.
  • Schnell & Leise: Beim Springen über Hindernisse oder dem Öffnen und Schließen von Schränken und Kisten ist Meg leiser als andere Überlebende. Dadurch ist der Wahrnehmungsradius von Geräuschen für den Killer um 30, 60 oder 90 % verringert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Kommentare (0)
Bitte Logge dich ein oder aktiviere Javascript um einen Kommentar zu schreiben.