Der japanische Großkonzern Sony macht sich nun bereit in den direkten Konkurrenzkampf mit City of Heroes und Champions Online zu treten. Ihre Version eines MMO-Prügelspiels DC Universe Online kommt, laut Aussage der amerikanischen Games-Seite ign.com, im November 2010 auf den Markt.

DC Universe Online - Die legendären Helden kehren im November zurück

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 181/1911/191
Sei ein Superheld: DC Universe Online
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Titel ist, wie der Name vermuten lässt, im DC-Universum angelegt und ermöglicht es dem Spieler seinen ganz eigenen Superhelden zu kreieren und seine Superheldenkräfte nach und nach zu individualisieren. Bis jetzt noch nichts wirklich neues, guckt man sich vergleichbare Titel an.

Den Unterschied machen massenweise lizensierter Charaktere aus dem DC-Universum, wie Superman, Batman, Wonderwoman und Co., auf die der Gamer im Laufe des Spiels trifft und teilweise auch kämpft. Ausserdem freuen sich eine Menge bekannter Schauplätze wie das Irrenhaus Arkham Asylum (Spätestens seit Batman: Arkham Asylum jedem ein Begriff) auf ihre Entdeckung.

Und damit der Spieler auch wirklich das Gefühl hat, dass der Comic-Touch an erster Stelle steht, haben sich die DC-Veteranen Geoff Johns, Marv Wolfman und Jim Lee persönlich der Umsetzung des Titels verschrieben.

Das MMO soll für den PC und die Playstation 3 erscheinen und lässt es dem Spieler offen, ob er sich für die gute Sache, Seite an Seite mit Superman und Co, oder lieber für das Leben eines verruchten Superschurken entscheidet, um mit bekannten Ganovengrößen wie dem Joker und Catwoman Angst und Schrecken zu verbreiten.

DC Universe Online - Der Doomsday nähert sich16 weitere Videos

DC Universe Online ist für PC, PS3 und seit dem 29. November 2013 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.