Die Konsolenvariante von DayZ wird nicht mehr in diesem Jahr im Xbox One Preview-Programm aufschlagen. Erst 2016 wird das Survival-Spiel ihren Weg auf die Konsolen finden. Aber auch nur als Prototyp.

DayZ - Prototyp der Konsolenversion auf 2016 verschoben

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 47/551/55
Die Konsolenversion von DayZ kommt frühestens 2016.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schon seit einiger Zeit wird über eine Konsolenversion von DayZ spekuliert. Bereits 2014 sollte ein erster Prototyp laut Schöpfer Dean Hall veröffentlicht werden. Mittlerweile ist Dean "Rocket" Hall nicht mehr an der Arbeit von DayZ beteiligt und eine Konsolenumsetzung scheint in weiter Ferne. Diese ist jetzt sogar noch ein Stück weiter von uns weggerückt. DayZ wird frühestens 2016 auf den Konsolen an den Start gehen.

Auf Twitter verrät Entwickler Bohemia Interactive: "Lassen wir diese News ein bisschen hervorstechen: DayZ wird dieses Jahr nicht mehr im Preview-Programm der Xbox One erscheinen." Grund dafür ist hauptsächlich die PC-Version des Survival-Spiels. Auf diese wollen sich die Entwickler zurzeit uneingeschränkt konzentrieren, damit die Pläne eingehalten werden.

DayZ soll nämlich im ersten Quartal 2016 die Early Access-Phase verlassen und deutlich teurer werden. Bis dahin ist es aber noch ein langer Weg. Immer wieder klagen Spieler über fehlenden Fortschritt und nur wenige Neuerungen in den veröffentlichen Updates. Wie dann eine mögliche Konsolenversion aussieht und welche Inhalte dort geboten werden, bleibt abzuwarten.

DayZ ist für PC und PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.