In einem Gespräch mit Eurogamer verriet Dean Hall, dass die finale Version von DayZ noch etwas länger auf sich warten lässt. Frühestens im Frühjahr bis Sommer 2015 sei damit zu rechnen.

DayZ - Finale Version lässt noch lange auf sich warten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 47/551/55
Frühestens 2015 wird die finale Version kommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Wir möchten die Beta nicht am 12. Dezember oder so veröffentlichen. Das Datum der Beta liegt entweder vor dem Jahresende, im November oder in dieser Dreh herum, oder wir werden sie mit mehr Tests auf den Januar oder Februar verschieben", so Hall.

In etwa ein Dreiviertel- bis ein ganzes Jahr wird also vergehen, bis DayZ von der Alpha in die Beta gehen wird: "Es wird eine richtige Beta sein, ohne neue Inhalte, nur Fehlerbehebungen. Vielleicht wird es Content-Häppchen geben, doch sie werden kein Teil der Beta sein. Es soll keine neuen Funktionen geben. Ich wäre überrascht, wenn wir das tun würden, denn es würde dadurch nur instabil werden. Wahrscheinlich wird es einfach so lange dauern, wie es nötig ist, was durchaus sechs Monate sein könnten."

Bis zu diesem Zeitpunkt könne sich DayZ sehr von der aktuellen Version unterscheiden und vielleicht sogar grundlegend anders sein. Gerade durch die kommenden Features und Veränderungen könne die Art und Weise geändert werde, wie man es jetzt spiele. Zum Beispiel habe sich die Verhaltensweise der Spieler schon dadurch verändert, dass zerstörte Objekte inzwischen wirklich nicht mehr funktionieren.

"Erschießt man jemanden und zerstört dabei seine Ausrüstung, funktioniert sie nicht mehr. Solche kleinen Sachen können große Auswirkungen haben", meinte er. Und selbst Dinge wie Barrikaden, Fahrzeuge, Begleiter, Krankheiten und Herzinfarkte würden das Erlebnis verändern.

Zu einer Konsolen-Version äußerte er sich ebenfalls und stellte klar, dass man noch nicht mit der Entwicklung einer solchen begonnen habe. Er schließt DayZ für Konsolen nicht aus und eine Entscheidung soll bis zum Ende des Jahres getroffen werden: "Ob das nun jedoch bedeutet, dass es aktiv entwickelt oder veröffentlicht wird... Ich wäre überrascht, wenn sich eine Konsolen-Portierung innerhalb von zwölf Monaten entwickeln ließe."

Sollten einige technische Hürden gemeistern werden, wie etwa die Verwendung von DirectX, dann könne man sicherlich schnelle Fortschritte erzielen. Sony und Microsoft seien jedenfalls sehr interessiert daran.

DayZ ist für PC und PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.