Geron erwacht wieder in Bodiaks Schreibstube, doch wurde ihm in der Zwischenzeit der Rubin abgenommen. Wir kehren auf den Dachboden zurück und kriegen fast einen Herzinfarkt: Der Dämon steht direkt vor uns! Er stellt uns vor ein Rätsel, das uns als würdig erweisen soll: Wir müssen alle sechs Elementarwesen den richtigen Elementen zuordnen.

Sowohl ihr Aussehen, als auch das Gedicht, das sie jeweils aufsagen, gibt einen Hinweis auf die jeweils richtige Antwort. Beginnen wir links oben: Luft. Links: Eis. Dann muss in der Mitte (direkt vor Geron an der Säule) Feuer sein. Im Vordergrund: Wasser. Hinter Geron ist Erz. Und rechts oben im Dach ist Humus.

Nachdem er das Rätsel gelöst hat, steht ihm das Tor zu Drakonia offen. Geron geht auf den Dämon zu und… stellt fest, dass er auch nur eine Versteinerung ist! Doch hält er ein Buch in der Hand, das Bryda, die wenig später auftaucht, zu deuten weiß: Es ist das Tagebuch eines Magiers aus Sadjas Zeitalter, das ihnen den Weg nach Drakonia weisen kann.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: