Mit Das Schwarze Auge: Drakensang gelang den Entwicklern Radon Labs ein voller Erfolg. Erst vor wenigen Monaten wurde bekannt, dass ein Nachfolger bereits in Entwicklung ist - dieser aber von Silver Style kommen wird. Jetzt wurde der nächste Teil offiziell mit Informationen und einer Website präsentiert.

In Das Schwarze Auge: Demonicon steht der Spieler im Mittelpunkt einer Verschwörung. Sein Vater jagte und tötete seine Geliebte, behaupten zumindest die Höflinge. Der Held weiß nicht wem er glauben soll, und so schlägt es ihn auf die Suche nach der Wahrheit, begleitet von der Halb-Elfin Rynn.


Je näher er der Wahrheit kommt, desto mehr wird klar, dass er selbst in Ereignisse verstrickt ist, die die Grundfesten von Aventurien erschüttern. Interessant sind die Features, die die Entwickler versprechen: Entscheidungen haben etwa Einfluss auf die Handlung. Oder aber ihr trefft am Tag auf arbeitende Leute, die ihr am Abend in der Taverne sichtet.

Weiterhin wird es einen Multiplayer-Part geben, bei dem ihr zusammen mit einem anderen Spieler der Story folgen könnt. Natürlich wird Das Schwarze Auge: Demonicon auf dem DSA-Regelwerk basieren. Erscheinen soll das Spiel zu einem noch nicht näher definierten Zeitraum für den PC und Next-Gen-Konsolen. Wahrscheinlich handelt es sich dabei um Xbox 360 und PS3. Die offizielle Website findet ihr mit weiteren Details unter demonicon.de.

Das Schwarze Auge: Demonicon ist für PC und seit dem Oktober 2014 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.