Das Action-Rollenspiel Das Schwarze Auge: Demonicon wird nicht mehr für die Xbox 360 erscheinen, wie Kalypso Media bekannt gibt. Im Zuge einer Neuausrichtung der Noumena Studios wurde die Version eingestellt.

Das Schwarze Auge: Demonicon - Action-Rollenspiel für Xbox eingestellt, PS3-Version weiterhin geplant

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 82/971/97
Vor allem die altbackene Technik wird häufig kritisiert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

PS3-User hingegen dürfen sich freuen, Demonicon befindet sich weiterhin für Sonys Konsole in Entwicklung und soll im Laufe dieses Jahres erscheinen. Was die Neuausrichtung betrifft, so wurde im Rahmen dessen der Entwickler in Skilltree Studios GmbH umbenannt. Warum die Xbox-Fassung nicht mehr entwickelt wird, bleibt unklar.

"Wir haben uns dazu entschlossen, unser Berliner Studio komplett neu auszurichten und uns auf das zu konzentrieren, wofür Kalypso steht, nämlich für gute Strategiespiele. Mit der anstehenden Entwicklung eines Strategietitels ging eine Umbenennung und ein Umzug des Studios einher", sagt Stefan Marcinek, Global Managing Director der Kalypso Media Group.

Außerdem habe man die "noch anstehende Konsolenveröffentlichung von Demonicon genauer evaluiert" und sich dazu entschieden, die Arbeiten an der Xbox-Version einzustellen.

Das Action-Rollenspiel ist bereits seit letztes Jahr für den PC erhältlich und konnte in unserem Demonicon Test nicht ganz so gut abschneiden.

Angekündigt wurde der Titel bereits 2008 und hatte in der Zeit mit einigen Problemen zu kämpfen. Gut zwei Jahre später übernahm Kalypso die Rechte und konnte das Projekt retten.

Das Schwarze Auge: Demonicon ist für PC und seit dem Oktober 2014 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.