Wann Darksiders 3 erscheinen wird, steht noch in den Sternen. Doch Nordic Games ist sich sicher, dass es eines Tages kommen wird - frühestens in zwei Jahren. Laut Reinhard Pollice habe man hauptsächlich zu Titeln wie Darksiders, MX vs. ATV, Red Faction und Titan Quest das meiste Feedback von Spielern erhalten, nachdem man vor einiger Zeit die Rechte an diesen von THQ übernahm.

Darksiders 3 - Nordic Games will es richtig machen - neues Titan Quest möglich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Nordic Games übernahm wohl die meisten Marken bzw. Spiele von THQ.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun denke man sorgfältig darüber nach, welche Marken man fortsetzen sollte. Im Falle von Darksiders 3 bräuchte man auf jeden Fall von einem Team Unterstützung, das ein solch großes Action-Adventure unter einen Hut bekomme. Man habe auch schon mit ehemaligen Entwicklern von Darksiders gesprochen, mit denen man gerne zusammenarbeiten würde.

Erst vor etwa zwei Wochen bekam Nordic Games die Assets und Quellcodes der Spiele. In den nächsten zwei Monaten wolle man sich alles anschauen und über die Zukunft diskutieren. Konkrete Pläne für einen neuen Ableger der Darksiders-Reihe scheint es bis dato also noch nicht zu geben.

Auf jeden Fall wolle man den Fans das bieten, was sie an den Vorgängern mögen - gleichzeitig solle Darksiders 3 auch auf die nächste Stufe gebracht werden. Man wisse, dass man einen Schritt nach vorne machen müsse.

Spannend dürfte sicherlich auch die Zukunft von Titan Quest sein - hier habe man bereits mit einigen europäischen Entwicklern gesprochen.

Darksiders 3 erscheint voraussichtlich 2018 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.