"Das bessere Darksiders: Beeindruckend. Actionlastig. Denkwürdig." - Heiner Gumprecht

Eine eindrucksvolle Welt, verpackt in eine Geschichte, die jeden Darksiders-Fan zum dümmlichen Grinsen bringt und auch Neueinsteigern nicht zu viel zumutet. Im Gegenteil: Wichtige Elemente des ersten Teils werden vorsichtig in die Erzählstruktur des Nachfolgers eingebaut und bilden etwas Neues. Etwas Gutes.

Trotzdem muss man bei Vigil Games und THQ aufpassen. Die Kämpfe gegen die vielen unterschiedlichen Bosse und viele Kletterpassagen sind schlichtweg zu einfach und harmonieren daher nicht sonderlich gut mit der eigentlich sehr knackigen Steuerung. Im Großen und Ganzen mag das durch die spannenden Rätsel und den beeindruckenden Quest-Umfang wieder aufgewogen werden, doch sollte man den aufkommenden Trott nicht unterschätzen, wenn man sich über Stunden unterfordert fühlt.

Wenn es der liebe Tod jetzt noch schafft, im weiteren Spielverlauf mehr Autorität anzunehmen und zu dem Schnitter zu werden, den alle erwarten, dann wird Darksiders 2 ein spannendes und denkwürdiges Abenteuer. Jetzt muss der kommende Test zeigen, was wirklich drin steckt und ob die späteren Abschnitte dieses Niveau halten können.

Darksiders 2 - Tod kommt zu euch allen14 weitere Videos

Darksiders 2 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.