THQ und Entwickler Vigil Games hielten sich lange bedeckt über die genaue Nutzung des Wii-U-GamePad in Darksiders 2. Jetzt sind die Einzelheiten zur Nintendo-Version bekannt.

Darksiders 2 - Details zur Wii-U-Version

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 53/581/58
Ob auch grafisch kleine Eingriffe gemacht wurden, muss wohl eine genauere Analyse der finalen Version zeigen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So ist auf der Disc bereits mehr enthalten, als auf den anderen Plattformen. Der erste DLC mit dem Namen „Arguls Grab“ wird mitgeliefert, ebenso wie alle verfügbar gemachten Vorbestellboni. Insgesamt sollen so etwa fünf zusätzliche Spielstunden zusammen mit neuen Waffen und Rüstungen geboten werden.

Wenig überraschend wird auf dem Touchscreen des Controllers die Karte und Ziele angezeigt. Außerdem ist darüber ein schneller Zugriff auf die Fähigkeiten von Tod und dessen Inventar möglich. Optional kommt auch die Gyro-Funktionalität zum Einsatz, um etwa im Kampf auszuweichen, Objekte in der Spielwelt zu manipulieren oder damit die Steuerung während Schwimm- und Reitsequenzen zu übernehmen.

Erscheinen wird Darksiders 2 für die Wii U gleich zum Launch der Konsole, also in Europa am 30. November.

Für den „Arguls Grab“-DLC auf PC, PS3 und Xbox 360 gibt es aktuell noch keinen festen Termin, er soll aber in den nächsten Wochen verfügbar werden. In einer neuen Umgebung geht es darin unter anderem in zwei Dungeons und weitere Boss-Gegner warten dort natürlich ebenfalls.

Darksiders 2 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.