Die Hellbook Edition zur PC-Version von Darksiders ist nicht mehr lieferbar.

Darksiders (PC) - Limitierte Hellbook Edition komplett ausgeliefert

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDarksiders
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 81/821/82
Wer die Hellbook Edition im Handel sieht, sollte besser schnell zugreifen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nachdem die PC-Version von Darksiders von Juni auf September verschoben wurde, dauert es jetzt nur noch wenige Tage bis zur Veröffentlichung. Doch wer sich die limitierte Hellbook Edition sichern will, der sollte besser schnell zugreifen.

Denn wie THQ bekanntgibt, wurde die komplette Erstauflage bereits ausgeliefert und es gibt keine Pläne, eine zweite Auflage dieser besonderen Ausgabe zu produzieren.

Im Gegensatz zu den meisten Sondereditionen kostet die Hellbook Edition von Darksiders nicht mehr Geld, bietet dafür aber deutlich mehr Inhalte. Schon die Verpackung ist deutlich aufwendiger, wurde sie doch dem „Buch der Hölle“ aus den Trailern zum Spiel nachempfunden. Darüber hinaus gibt es noch ein Artbook, den offiziellen Soundtrack, Artwork-Karten und den Darksiders Comic.

„Was im Buchhandel schon seit Jahrzehnten gang und gäbe ist, stellt in der Gamesbranche noch ein Novum dar", sagt Stefan Krings, Managing Director der THQ Entertainment GmbH. "Mit der hochwertigen Hellbook Edition belohnen wir den schnell entschlossenen Kunden mit exklusiven Inhalten in einer aufwändigen Verpackung, die es in dieser Form nach Ausverkauf nicht mehr geben wird.“

Darksiders ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 21. September 2010 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.