Der Besuch bei Henry und Jacob - Tag 2

Da Howard in der Originalfassung ein Engländer ist und die Nachricht auf Deutsch geschrieben ist, kann er sie nicht verstehen, weswegen ihr den allwissenden Henry in seinem Laden „Worms Feast“ besuchen solltet. Er übersetzt euch die Nachricht und er erinnert sich auch an das Ausgangstor. In der Vergangenheit war des Öfteren immer ein alter Mann im Buchladen, welcher sich Bücher über Dämonen, Okkulte Techniken und Magie bestellt hat. Dieser Mann sagte immer wieder dass er beim „Tor“ leben würde. Mehr weiß Henry jedoch auch nicht. Er verweist uns aber auf einen Mann namens Jacob Armitage, dessen Vater Diener in dem Haus des alten Mannes war. Sein Haus liegt direkt hier in Arkhamend.

Darkness Within 2 - The Dark Lineage - Wir treiben euch die Dunkelheit aus - Komplett gelöst

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/67Bild 1/671/67
Jacob hat euch eine Menge zu erzählen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach dem Gespräch mit Henry solltet ihr das Haus von Jacob aufsuchen. Es befindet sich auf der anderen Seite der Stadt. Geht in die Mitte des Platzes, dort wo eine Wolfsstatue zu finden ist. Geht in Blickrichtung des Wolfes bis zur Wand und dann nach links. Ihr stoßt auf eine kleine Tür. Klopft an und Jacob lässt euch herein.

Jacob hat eine ganze Menge zu erzählen, was ihr euch anhören solltet. Er spricht von dem alten Mann, Mr. Nathanael und seiner Frau Mrs. Ingrid. Die beiden haben ein Kind, welches aber kein Mensch, sondern eher ein dämonisches Wesen zu sein scheint und welches ihnen gegeben wurde. Dieses Kind brachte ein Hausmädchen um und hat über Ecken auch Mrs. Ingrid auf dem Gewissen. Obendrein erfahrt ihr, dass Jakob in euch jemanden aus der Blutlinie von Mr. Nathanael sieht und dass sich unter dem Haus wohl das Tor zur Hölle befindet, weswegen das Haus auch das Tor genannt wird.

Darkness Within 2 - The Dark Lineage - Wir treiben euch die Dunkelheit aus - Komplett gelöst

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/67Bild 1/671/67
Der Hotel-Wirt hilft euch ins alte Herrenahus zu kommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach soviel Info vom sichtlich verstörten Jakob solltet ihr noch einmal ins Hotel gehen und mit dem Wirt sprechen. Howard fragt was es mit dem alten Herrenhaus auf sich hat, doch der Wirt kann nicht viel darüber sagen, außer das mal eines Tages eine verschleierte Frau in das Hotel kam, welche dann aber von einigen Männern mit falschen Bärten gewaltsam nach draußen geschafft worden ist. Es handelte sich wohl um Mrs. Ingrid, die versucht hat aus dem alten Herrenhaus zu fliehen.

Da ihr um diese Jahreszeit nicht alleine zum alten Herrenhaus gehen könnt, fragt der Wirt einen Mann namens Herbert ob er euch hinbringt – prompt steht ihr vor dem alten Herrenhaus.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: