Der 2. Traum

Howard erinnert sich an das Obergeschoß und schwelgt ein wenig in seinen Kindheitserinnerungen. Schließlich geht er automatisch in sein altes Kinderzimmer, wo ihr ihn dann auch wieder steuern könnt. Da es in diesem Zimmer nichts zu entdecken gibt, solltet ihr euch direkt auf das Bett legen und schlafen.

Darkness Within 2 - The Dark Lineage - Wir treiben euch die Dunkelheit aus - Komplett gelöst

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/67Bild 1/671/67
Auf de,Tisch steht Howards Teddy aus Kindertagen. Süß.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Anstatt durchzuschlafen befindet sich Howard nun wieder in einem Traum. Eine Stimme ruft euch und kurze Zeit später seid ihr auch schon in eurem kindlichen Ich vor rund 27 Jahren am Weihnachtsabend. Auf dem Tisch im Zimmer befinden sich ein schnuffeliger Teddy und gemalte Bilder, sowie eine Kerze, die ihr einstecken könnt und auch solltet, da sich nichts in eurem Inventar befindet und ihr sonst blind durch die Gegend lauft. Die Stimme im Traum bittet euch unbedingt zum Brunnen zu kommen. Geht also auf den Hausflur hinaus.

Wenn ihr die Türen im Obergeschoss anredet, erfahrt ihr was sich in den Räumen befindet. So ist gegenüber von eurem Kinderzimmer Mrs. Ingrids Zimmer, während sich ganz hinten links die Bibliothek befindet. Geht nun die Treppe nach unten, durch das Wohnzimmer und schließlich in die Küche an den Schlüsselkasten. Dort drin findet ihr einen kleinen Schlüssel, welchen ihr braucht um den Verschlussdeckel des Brunnens zu öffnen.

Darkness Within 2 - The Dark Lineage - Wir treiben euch die Dunkelheit aus - Komplett gelöst

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/67Bild 1/671/67
Ein grünes Etwas grinst euch aus dem Brunnen entgegen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Geht nun durch die Haustür nach draußen (Zur Erinnerung: Die große Flügeltür im Wohnzimmer führt nach draußen) und wendet euch dem Brunnen zu. Mithilfe des Schlüssels könnt ihr nun eintreten. Während ihr euch auf der Leiter befindet, die in den Brunnen hinabführt, ruft eine Person von oben, vermutlich euer Opa, dass ihr euch umdrehen sollt und euch die Kreatur namens Shoggoth anschauen sollt. Gesagt getan. Howard dreht sich automatisch um und schaut in die Fratze eines grünen Etwas. Vor Schreck wacht ihr auf. Ihr seid nun wieder in der Gegenwart gelandet.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: