"The Ringed City" heißt der vorerst letzte DLC für Dark Souls 3. Das letzte Kapitel des bockschweren Rollenspiels bringt euch in die Stadt am Rande der Welt, wo ihr neuen Monstern, Fallen und Bossen trotzen müsst. In einem weiteren Trailer zeigen die Macher von From Software, welche Gefahren euch im DLC zu Dark Souls 3 erwarten.

Dark Souls 3 - Vier Minuten Gameplay aus dem "The Ringed City"-DLC

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDark Souls 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 193/1941/194
The Ringed City zeigt sich im neuen Trailer.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und genau deshalb müssen wir an dieser Stelle eine kleine Spoiler-Warnung aussprechen. Wer völlig unvorbereitet an "The Ringed City" in Dark Souls 3 herangehen will, sollte sich den Clip schenken. Denn dieser zeigt bereits einige Areale und einen Bosskampf am Ende des Videos. Wer lieber alles selbst erspielen will, muss sich noch ein wenig gedulden. Denn der letzte DLC für das bockschwere Rollenspiel erscheint erst am 28. März 2017 auf PC, Xbox One und PS4.

Ein Blick auf die neuen Inhalte

Da uns spätestens jetzt alle verlassen haben, die keine Spoiler zu Dark Souls 3 sehen wollen, können wir über die Inhalte des Trailers sprechen. Natürlich gibt es das Areal der Ringed City zu sehen, in dem kein Haus mehr gerade steht. Hier scheinen geisterhafte Untote ihr Unwesen zu treiben, die mit dunkler Magie euer Ableben fordern.

Allgemein scheint es im letzten DLC vor allem um Geister als Feinde zu gehen. Denn in Dark Souls 3 - The Ringed City erwarten euch auch Scharen von Geisterbogenschützen. Zu guter Letzt gibt es einen Kampf gegen eine Kreatur, die wie eine brennende Fledermaus aussieht. Der neue Boss erinnert dabei stark an Bloodborne.

40 weitere Videos

Dark Souls 3 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.