Ein Spieler hat das schier Unmögliche geschafft: In seinem Twitch-Stream hat er Dark Souls 3 gemeistert, ohne auch nur einen Treffer von den Gegnern und Bossen einzustecken. Dafür hat er in etwa 2 Stunden und 30 Minuten gebraucht.

Dark Souls 3 - Gamer beendet Spiel, ohne einen Treffer abzubekommen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/64Bild 177/2401/1
Dark Souls 3 ohne einen Treffer durchspielen? Das geht!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dark Souls 3 ist alles andere als leicht. Ein Großteil der unerfahrenen Spieler wird sich schon innerhalb der ersten halben Stunde die Zähne ausbeißen. Nämlich dann, wenn sie unvorbereitet auf den ersten Boss stoßen. Jedoch gibt es einige, die das Spiel nach und nach perfektionieren. Dazu gehört auch Twitch-Streamer FaraazKhan, der nun einen neuen Rekord aufgestellt hat. Er hat das Spiel durchgespielt, ohne auch nur einen Treffer zu kassieren.

Keine Glitches und Bugs

Dabei hat er sich jedoch auch ganz besondere Regeln gesetzt, die das Unterfangen nicht einfacher gemacht haben. Kein Einsatz von Bögen, Schildern oder Magie, Keine Savequits sowie Glitches kamen bei dem Run zum Einsatz. Die Freude war dann auch dementsprechend groß, als der Abspann von Dark Souls 3 lief.

Das Video des Dark Souls 3-Runs findet ihr dank einiger Reddit-User unter dem angegebenen Link. Was FaraazKhan als nächstes geplant hat? Das wird wohl nur er wissen. Aber seine Pause von Dark Souls 3 hat er sich auf jeden Fall verdient.

Dark Souls 3 - Die Geschichte der "Dark Souls"-Macher From Software

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (61 Bilder)

Aktuellstes Video zu Dark Souls 3

Dark Souls 3 - Boss-Kampf gegen Schwester Friede27 weitere Videos

Dark Souls 3 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.