An dieser Stelle der Komplettlösung zu Dark Souls 3 steigen wir nach dem Kampf gegen den Vordt vom Nordwindtal ein und gehen weiter in das Gebiet Untoten-Siedlung. Dorthin führt euch auch die Reise automatisch. Ihr begebt euch durch das mit Wurzeln bewachsene Tor, das aufgeht sobald ihr den Wachhund besiegt habt. Lauft bis zum Rand des Abgrunds, wo ihr endlich das Banner für Emma hochhalten könnt. Eine Videosequenz wird eingeleitet und ihr werdet zur Untoten-Siedlung gebracht.

Entzündet das Leuchtfeuer Boden der Hohen Mauer, geht die kleine Treppe hinunter und anschließend gleich nach links bis zum linken kleinen Turm, wo ihr die Große Seele eines verlassenen Leichnams findet. Lauft wieder zurück und nehmt die Treppe fast nach unten, wo sich die Untoten vor einem Tor versammelt haben. Dadurch löst ihr Hunde aus, welche durch das Tor nach draußen gelangen. Sie töten die Wiedergänger und die Seelen werden euch gutgeschrieben. Anschließend müsst ihr euch allerdings um die drei Hunde kümmern. Versucht nicht alle auf einmal auf euch aufmerksam zu machen.

Yoel und das erste Leuchtfeuer

Habt ihr die Bestien beseitigt, lauft ihr zunächst nach links und nicht durch das Tor rechts. Hinter dem umgekippten Wagen kurz vor dem Torbogen warten weitere zwei Hunde auf euch und werden aus dem Hinterhalt hervorspringen, wenn ihr vorbeilauft. Geht links an dem Wagen vorbei, um sie eurerseits zu überraschen. Tötet die Monstren und sammelt den Köderschädel ein. Geht weiter durch den Torbogen und ihr gelangt zum Pilgerfriedhof, wo ihr rechts Yoel von Londor trefft – den einzigen Überlebenden. Sprecht mit ihm und nehmt seine Dienste an und so wird er euch im Feuerband-Schrein eine große Hilfe sein (mehr dazu im Kapitel Feuerband-Schrein und die NPCs).

Dark Souls 3 - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/56Bild 177/2321/232
Dark Souls 3: Diese Hexe ist ein harter Gegner.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Links vorne, am Rand der Brücke findet ihr noch zwei Heimatknochen. Sammelt sie ein und lauft zurück zum Gittertor, wo ihr links den Hebel betätigen müsst, um hindurchzugelangen. Eliminiert gleich den Laternenträger, lauft rechts unter das Dach und entzündet dort das Leuchtfeuer Untoten-Siedlung. Schaut geradeaus und ihr entdeckt eine Hütte, aus der ein Untoter mit einem Heugabelträger im Schlepptau herauskommen. Eliminiert die beiden Monster und geht in die Hütte hinein. Rechts holt ihr mit eurer Waffe die leuchtende Leiche hinunter und sammelt einen Kleinen Lederschild ein. Lauft die Treppe hinunter und geht hinaus auf den Balkon. Dort seht ihr, was euch schon bald erwartet. Seid ihr mit Pfeil und Bogen oder anderen Fernkampf-Waffen oder- Magie ausgestattet, dann könnt ihr versuchen die Zahl der Gegner von hieraus zu dezimieren. Aber seid vorsichtig, denn rechts auf dem Balkon lauert noch ein Heugabelträger auf euch und hinter ihm das Item Reparaturpulver.

Knochen von Loretta finden

Kümmert euch zunächst um ihn, lauft zurück und schneidet vorsichtig die hängende Leiche mit Item ab, ohne dass ihr herunterfallt. Hier bekommt ihr den Knochen von Loretta, welcher später im Verlauf von Dark Souls 3 und unserer Komplettlösung wichtig wird. Wenn ihr wollt, könnt ihr aus der Ferne alle Untoten wegholen, aber besonders wichtig ist die dicke Hexe, die euch mit Blutungs-Zauber beschießen wird, sobald ihr unten auf dem Platz ankommt. Ihr dürft dieser Kreatur auch nicht zu nahe kommen, denn ihr Nahkampfangriff ist beinahe tödlich. Werft ihr Brandbomben auf die Fässer, könnt ihr mit einem Wurf eine ganze Horde von Bauernhüllen auslöschen. Um hinunterzukommen müsst ihr zurück ins Haus gehen und die Treppe links nehmen – aber Vorsicht, ein kleiner flinker Gnom springt euch in den Rücken. Habt ihr ihn besiegt, sammelt ihr das Verkohlte Harzbündel rechts neben der Treppe ein und lauft jetzt eine Ebene nach unten.

Dark Souls 3 - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden55 Bilder
Dark Souls 3: Fundort des Knochen von Loretta.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gleich rechts neben der Tür erwartet euch wieder ein kleiner Gnom und er ist nicht alleine in diesem Raum. Tötet die kleinen Unholde, sammelt zwei Verkohlte Harzbündel an der Wand rechts ein und geht hinaus auf den Platz, den ihr zuvor von den zahlreichen Gegnern und der Hexe befreit habt, oder noch befreien müsst. Direkt am großen Feuer sammelt ihr eine Estus-Scherbe ein und dahinter findet ihr Glut. Links vom Lagerfeuer seht ihr ein Holzgitter und davor ein leuchtendes Item – die Seele eines unbekannten Reisenden. Geht ihr auf eine tiefere Ebene des Platzes hinunter, erwarten euch weitere Heugabel- und Laternenträger. Besiegt einen nach dem anderen und geht anschließend rechts die Treppe hoch, wo ihr zwei kleine Gnome besiegen müsst. Fallt dabei nicht in das Loch in dem Boden, denn in diesen Bereich kommt ihr sowieso gleich, wenn ihr euch weiterhin an unsere Komplettlösung zu Dark Souls 3 haltet.

Eid Krieger des Sonnenlichts

Lauft wieder zurück, biegt rechts ab und erneut rechts durch den Torbogen, wo ihr eine Holztür öffnet. Rechts neben der Tür ist ein Loch im Boden. Besieg den Käfiggegner rechts an der Wand, sammelt das Item Verkohltes Kiefernharz ein und lasst euch in das Loch fallen. In diesem Raum findet ihr den Eid Krieger des Sonnenlichts und Estus-Suppe. Hier könnt ihr eure Energien einmalig regenerieren. Einen Überblick über die Eide und ihre Bedeutung findet ihr, wenn ihr dem Link zum Artikel folgt. Öffnet die Tür und lauft links zur Treppe, wo ihr die Leichen von der Decke holen müsst. So bekommt ihr die Große Seele eines verlassenen Leichnams.

Lauft wieder hinunter und links in den Gang hinein – aber Vorsicht! Hier erwartet euch gleich ein aggressiver Käfig und später noch weitere Käfigmonster. Zudem wird euch eine rotäugige Kreatur angreifen, die etwas mehr Konzentration im Kampf erfordert. Habt ihr zuvor die Gnome oben besiegt, fallen sie euch in diesem Gang nicht mehr auf den Kopf. Lauft hinaus und geht gleich nach rechts – hinter den Holzkisten und Fässern ist ein Pfad versteckt, der euch zur Seele eines unbekannten Reisenden führt. Lauft wieder zurück und geht jetzt den Weg hinunter. Zunächst kommen zwei Untote auf euch zu und im Hintergrund seht ihr wieder eine dicke Hexe auf der Brücke. Sie beschießt euch auch gleich mit Blutungs-Zaubern, sobald ihr in die Richtung weiterlauft.

Dark Souls 3 - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/56Bild 177/2321/232
Wir zeigen euch, wie ihr den Eid Krieger des Sonnenlichts findet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr könnt sie zunächst mit Pfeilen beschießen und dabei rechts in den Raum ausweichen, wenn der schwarze Rauch euch entgegen kommt. Weiter unten warten einige einfache Widersacher auf euch und links findet eine weitere Hütte, in der ein Gnom von der Decke fällt. Besiegt ihn und sammelt die Peitsche ein. Lauft geradeaus hinter die Häuser, die sich rechts vom Pfad befinden und sammelt dort eine Kleine Titanitscherbe ein. Folgt dem Hauptpfad weiter hinunter und nehmt die Leiter links, um auf die kleine Brücke zu gelangen. Dort sammelt ihr eine weitere Kleine Titanitscherbe ein. Die nächste Seite unserer Komplettlösung zu Dark Souls 3 beschreibt euch den nächsten Teil der Untoten-Siedlung.

Dark Souls 3 - Guide Katakomben von Carthus Skelettkugel24 weitere Videos

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: