In unserer Lösung zu Dark Souls 3, befinden wir uns aktuell in den Katakomben von Carthus, in dem Raum, in welchem uns die Skelett-Armee angreift. Auf der vorherigen Seite haben wir euch zwei Möglichkeiten genannt, sich des Schwarms zu entledigen, ohne viel Schwertschwingen. An dieser Stelle unserer Komplettlösung nehmen wir die Beine in die Hand und laufen los.

Zuvor ist es vorteilhaft, sich an das Leuchtfeuer Katakomben von Carthus zu setzen und neue Power zu tanken, denn hinter der Brücke erwartet euch ein zäher Kampf. Rennt dann über die Brücke los und lockt alle Skelette an. Sie werden euch hinterherstürmen und ihr könnt mit einem vorsichtigen Waffenhieb (fallt nicht herunter) die Seile abschlagen. Die Skelette stürzen in den Abgrund und ihr bekommt die Seelen.

Feuerdämon, Mimic und Leuchtfeuer Verwaiste Gruft

Habt ihr die große Schlucht in den Katakomben von Carthus überwunden, werdet ihr geradeaus bereits den Endboss des Gebietes bekämpfen können. In unserer Komplettlösung widmen wir uns allerdings erst dem restlichen Gebiet, um alle Geheimnisse in den Katakomben von Carthus zu entdecken und weiterhin die Möglichkeit zu haben, im Koop spielen zu können. Lauft also vorsichtig an den Abgrund heran, denn hier könnt ihr an der abgetrennten Brücke herunterklettern. Der Raum, in den ihr unten als erstes hineingelangt, wird von einem Feuerdämon bewacht. Seid ihr stark genug, dann stürzt euch in den Kampf, wollt ihr Dark Souls 3 austricksen, lockt ihr den Dämon an die Tür, durch welche ihr hineingekommen seid. Hier kommt der Gute nicht durch und ihr könnt ihn mit allem was ihr habt befeuern. Seid aber vorsichtig bei seinen Angriffen, denn diese haben eine Reichweite, die weit durch die Tür hindurchgeht.

Dark Souls 3 - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/56Bild 177/2321/232
Eine Lösung für den Feuerdämon in den Katakomben von Carthus: Lockt ihm zum Torbogen, durch den er nicht hindurchkommt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Habt ihr ihn besiegt, erhaltet ihr die Seele eines Dämons. Geht in den Raum hinein, aber noch nicht die Treppe runter, sondern oben zum anderen Ende des Raumes. Dort ist eine Mimic und wenn ihr kein Untoten-Jägeramulett habt, müsst ihr sie bekämpfen. Sie lässt eine Schwarzklinge fallen. Jetzt könnt ihr die Treppe herunterlaufen – auf dieser Plattform gibt es nichts zu holen, also entledigt euch des Skelettes und lauft weiter zur nächsten Treppe. Diese führt euch zu einem weiteren Raum, der von vielen Skeletten behütet wird. Weckt sie nicht alle auf einmal, dann wird der Kampf leichter. Sammelt die Große Seele eines namenlosen Soldaten und eine Große Titanitscherbe ein. Lauft eine weitere Treppe herunter und schnappt euch am Ende des Ganges die Augenbinde des Alten Weisen und den Hexenring. Lauft durch das Tor und entzündet das Leuchtfeuer Verwaiste Gruft.

Schwelender See, Horace und der Ring des Bösen Auges

Lauft ihr weiter durch, entdeckt ihr das Gebiet Schwelender See. Dieses betreten wir an dieser Stelle der Komplettlösung zu Dark Souls 3 nur kurz, denn so könnt ihr Anri den Wunsch erfüllen und ihren / seinen Begleiter Horace ausfindig machen. Folgt also dem Gang weiter, bis ihr direkt am See ankommt. Ihr werdet von einer großen dreifachen Balliste beschossen, die dementsprechend jeweils drei Mal schießt. Bleibt zunächst hinter dem Felsen am „Strand“ und versteckt euch dort. Lauft nach dem dritten Schuss los und gleich hinter den ersten Baum. Auf diese Weise arbeitet ihr euch an der Klippe rechts entlang, bis ihr den Zugang zu einer Höhle seht. Rennt hinein und stürmt auf die erste kleine Kristallechse zu, ein Stück weiter seht ihr schon den zweiten flinken Gecko. Die erste beschert euch ein Funkeltitanit, die zweite einen Titanitbrocken. Tiefer in der Höhle wartet schon Horace auf euch und er ist mächtig wütend. Weiß jemand überhaupt warum? Stellt euch also dem Ritter und tötet ihn. Der Kampf wird nicht leicht und eure Geschicklichkeit oder Blockkunst sind gefragt. Sobald er die Lanze beidhändig trägt, verschafft euch einen größeren Abstand zu ihm. Besiegt ihr den finsteren Horace, erhaltet ihr sein Llewellyn-Schild. Sammelt dann noch diese Items im Raum:

Packshot zu Dark Souls 3Dark Souls 3Erschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: ab 33,95€
  • 2x Große Titanitscherbe
  • 2x Gelbes Käferkügelchen

Dark Souls 3 - Komplettlösung, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden55 Bilder
Dark Souls 3 Tipps: In den Katakomben von Carthus findet ihr die finstere Version von Horace. Tötet ihn, sonst tötet er möglicherweise später Anri.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Geht wieder zurück zum Leuchtfeuer Verwaiste Gruft und reist nach Katakomben von Carthus. Von hieraus gelangt ihr wieder in den Raum mit der Skelett-Armee. Schleicht erneut den Pfad rechts entlang, um Anri von Horace zu berichten. Er / Sie bedankt sich bei euch mit dem Ring des Bösen Auges. Springt vorsichtig auf den Pfad links unter euch und lauft hoch zum Endgegner. Hier erwartet euch ein Kelch und der Hochfürst Wolnir – was das auf sich hat erfahrt ihr, wenn ihr dem Link zu unserem Boss-Guide folgt. Auf der nächsten Seite unserer Komplettlösung zu Dark Souls 3 erkunden wir das komplette Gebiet Schwelender See.

Dark Souls 3 - Guide Katakomben von Carthus Skelettkugel24 weitere Videos

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: