Auch in Dark Souls 3 begegnet ihr dem beliebten Siegward von Catarina, als Zwiebelritter unter den Fans bekannt. Besteht ihr die lange und anspruchsvolle Quest von Siggi, werdet ihr mit der Rüstung des Zwiebelritters belohnt. Dabei könntet ihr ihn doch auch einfach erschlagen und euch die Rüstung aneignen. In unserem Guide zur Quest von Siegward von Catarina verraten wir euch, was euch dann entgehen würde.

Dark Souls 3 - Guide Katakomben von Carthus Skelettkugel24 weitere Videos

Mit nur einem falschen Schritt, werdet ihr die Mission und damit die komplette Quest des Zwiebelritters Siegward abbrechen. Damit das nicht passiert, zeigen wir euch, wann und wo ihr den Onion Bro bei Dark Souls 3 treffen werdet und was ihr tun müsst, um seine Quest zu bestehen.

Dark Souls 3 Siegward von Catarina – Erste Begegnung

Dark Souls 3 - Siegward: Quest des Zwiebelritters

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 177/1801/180
Dark Souls 3: Hier trefft ihr Siegwart, den Zwiebelritter zum ersten Mal.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Hauptmission von Dark Souls 3 führt euch direkt in die Hände von Siegward. Der Zwiebelritter wartet in der Untoten-Siedlung auf euch und zwar an dem Fahrstuhl zum speerwerfenden Riesen. Wie ihr dorthin kommt, zeigen wir euch in unserer Komplettlösung. Sprecht Siegward unbedingt an und zwar immer wieder, bis er sich wiederholt. Das ist übrigens beinahe immer das Geheimnis bei NPCs in Dark Souls 3. Er wird euch erzählen, dass er nicht nach oben gelangen kann, weil der Fahrstuhl ausschließlich nach unten fährt. Steigt in den Fahrstuhl und fahrt nach unten. Kommt ihr wieder zurück, wird der Zwiebelritter weg sein. Er hat es nämlich mit eurer Hilfe geschafft, nach oben zu gelangen.

Rollt jetzt über den Fahrstuhl drüber, um ihn zu aktivieren, aber nicht mitzufahren. Ihr seht eine weitere Plattform, die von oben herunterkommt. Steigt auf diese drauf und fahrt hoch, bis ihr ein „Hmm…“ hört. An dieser Stelle springt ihr vom Fahrstuhl ab und lauft hinaus. Dort trefft ihr Siegward von Catarina erneut und sprecht mit ihm, bis er sich wiederholt. Greift den Feuerdämon an und der Zwiebelritter kommt euch zu Hilfe. Nach dem Kampf braucht der gute Siggi eine Pause und schläft. Scheut euch nicht davor ihn dennoch mehrmals anzusprechen. Diese Belohnungen erhaltet ihr, wenn ihr die erste Begegnung gemeistert habt:

Packshot zu Dark Souls 3Dark Souls 3Erschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: ab 33,95€
  1. Siegbräu: Ein Item, welches ihr bei dem Krähenhändler Snuggly abgeben könnt.
  2. Anstoßen: Eine Geste, die das Anstoßen veranschaulicht.
  3. Schlafen: Ebenfalls eine Geste.

Dark Souls 3 - Siegward: Quest des Zwiebelritters

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
An dieser Stelle müsst ihr abspringen, um zu Siegward von Catarina zu gelangen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Zwiebelritter und die zweite Begegnung

Die zweite Begegnung und damit die Fortsetzung der Quest ergibt sich in der Kathedrale des Abgrunds. Lauft vom Leuchtfeuer Kapelle der Läuterung geradeaus hinaus und biegt gleich rechts ab. Dort findet ihr einen Brunnen, in den Siegward von Catarina hineingestoßen wurde - ihr könnt euch vermutlich denken von wem. Das passiert allerdings erst, wenn ihr dieses Ereignis ausgelöst habt. Dafür müsst ihr eine der beiden Möglichkeiten ausführen:

  1. Findet Rosarias Schlafgemach und das gleichnamige Leuchtfeuer. Dort ist ein Hebel, mit welchem ihr die große blaue Doppeltür öffnen könnt.
  2. Links neben dem Eingang zu dem Boss Diakone des Abgrunds findet ihr einen Fahrstuhl. Fahrt hoch und öffnet die blaue Doppeltür manuell.

Beides läuft darauf hinaus, dass ihr diese Tür öffnet. Jetzt geht ihr zu Siegward dem Zwiebelritter und sprecht mit ihm. Geht zum Feuerband-Schrein und kauft euch den Turmschlüssel, um in den Glockenturm zu gelangen. Wie ihr alle Schlüssel bei Dark Souls 3 bekommt, erfahrt ihr in einem weiteren Guide. Fahrt im Turm mit dem Fahrstuhl hoch, schnappt euch die Feuerhüterseele und begebt euch zurück, wo ihr den Übeltäter Patches treffen werdet. Er versperrt euch den Ausgang und damit die Quest von Siegward richtig abläuft, müsst ihr nun mit dem Lügner sprechen bis er sich wiederholt. Lasst euch auf der einen Seite der Brücke über die Särge nach unten fallen, bis ihr in den Feuerband-Schrein gelangt.

In der ersten Etage des Schreins wartet jetzt Patches auf euch, also sprecht unbedingt mit ihm und – wichtig! – vergebt ihm seine Taten. Jetzt ist es euch möglich mit Patches zu handeln und damit das komplette Catarina-Set zu kaufen. Dieses bringt ihr anschließend dem Zwiebelritter im Brunnen. Habt ihr Patches im Turm nicht finden können, habt ihr noch nichts verpasst. Die Quest gestaltet sich dadurch lediglich etwas schwieriger. In der Kathedrale des Abgrunds wird Patches in der Zwiebelritter-Rüstung auf euch zukommen und euch täuschen. Dadurch erwartet euch ein „kleiner“ Kampf, nach welchem ihr euch zu Rosarias Schlafraum begeben müsst. Dort trefft ihr dann auf Patches, vergebt ihm seine Taten und kauft anschließend das Catarina-Set.

Dritte Begegnung mit Siggi

Seid ihr im Irithyll des Nordwindtals angekommen, werdet ihr nach den Abwasserkanälen in eine Küche gelangen, wo ihr Siegward von Catarina erneut trefft – er sitzt am Kamin. Sprecht erneut mit ihm, bis er sich wiederholt. Tut ihr es nicht, wird euch der nette Zwiebelritter nicht bei dem Kampf gegen Yhorm, den Riesen helfen. Habt ihr diese Begegnung absolviert, geht ihr mit folgender Belohnung hinaus:

  • Gesten Anstoßen und Schlafen (falls ihr beim ersten Treffen mit Siegward nicht oft genug gesprochen habt)
  • Estus-Suppe
  • Wunder Explosive Wucht

Dark Souls 3 - Siegward: Quest des Zwiebelritters

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 177/1801/180
Verpasst es nicht, Siegward aus dieser Zelle zu befreien.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Siegward von Catarina – Das vierte Treffen

Im Kerker von Irithyll kommt ihr zu einer Halle mit einem Riesen und Ratten. Säubert den Ort und geht zur Zelle, in welcher Siegward, der Zwiebelritter, festsitzt. Sprecht mit ihm durch das Gitter und ihr werdet ihn befreien sollen. Dafür braucht ihr den Alten Zellenschlüssel, der sich in der Nähe in einer Truhe befindet – am Ende der Kanalisation (genauen Fundort erfahrt ihr im Guide zu allen Schlüsseln - siehe Link oben). Geht in die Gottlose Hauptstadt und lauft rechts lang, bis ihr zum Sumpf und den Spinnen gelangt. Dort seht ihr auch eine Kapelle, auf deren Dach ihr nun klettern müsst. Besiegt Logan und springt durch ein kleines Fenster hindurch. Von hieraus lauft ihr die Treppe hoch und gelangt auf diese Weise zu Siegward, wo ihr ihn befreien könnt. Habt ihr Siegward wieder helfen können, bedankt er sich mit einer Titanitscholle.

Die nächste Begegnung ist auch schon bei dem Bossgegner Yhorm. Solltet ihr ihn bis dahin bereits besiegt haben, werdet ihr die Titanitscholle dennoch bekommen. Eure Chance auf die Rüstung des Zwiebelritters ist allerdings vertan und die letzte Möglichkeit diese zu bekommen, ist das Töten von Siggi. Führt aber euer Weg noch zu diesem Endgegner, werdet ihr beim Begehen der Bossarena mit einer Zwischensequenz überrascht und Siegward begibt sich zu eurer Seite. Mit seiner Waffe wird er enormen Schaden bei Yhorm verursachen und euch damit eine wesentliche Stütze sein. Solltet ihr beim Kampf sterben, wird Siggi euch beim nächsten Versuch erneut unterstützen. Nach dem Kampf sprecht ihr erneut mit Siegward und setzt euch anschließend kurz an das Leuchtfeuer. Geht dann wieder zurück zum Zwiebelritter, der zwar nicht mehr da sein wird, seine Rüstung jedoch umso mehr. Sammelt sie ein und die Quest-Reihe ist beendet.