Mit The Ringed City - der Umringten Stadt - ist der zweite und somit letzte DLC des 2016 erschienenen Dark Souls 3 auf den Markt gekommen. Ihr werdet die dunkle Welt ein letztes Mal bereisen und dabei ein ganz neues Gebiet betreten. Euch erwarten neue Herausforderungen und heftige Boss-Kämpfe. Wir erklären euch, wie ihr den DLC “The Ringed City” starten könnt.

Dark Souls 3 - Fundort der Feuerhüterseele39 weitere Videos

Bereits vor der Veröffentlichung des DLCs “The Ringed City” konntet ihr schon den neuesten Patch downloaden, der die Spielversion auf 1.12 aktualisiert. Dieser Patch sollte Dark Souls 3 nicht nur auf den DLC vorbereiten, sondern bringt auch einige technische Optimierungen, die das Spiel auch weiter fit für die leistungsstärkere PS4 Pro machen sollen. Offenbar wird Dark Souls hier aber lediglich mit einer höheren Bildrate abgespielt. Ansonsten bringt der Patch 1.12 noch einige kleinere Bug Fixes.

Dark Souls 3: The Ringed City - DLC starten: Neue Gebiete und Inhalte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 194/1971/197
Bei Dark Souls 3 könnt ihr Die Umringte Stadt betreten, wenn ihr den zweiten und letzten DLC startet.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

DLC-Inhalte: Das bringt euch “The Ringed City”

Wie bereits erwähnt, so wird “The Ringed City” den Abschluss von Dark Souls 3 bilden. Ein düsteres, trauriges und doch schönes “Ende”. Der DLC hat einiges zu bieten. Das sind die neuen Inhalte:

  • Zwei neue Locations: Die Umringte Stadt und der Trümmerhaufen
  • Neue Waffen und Schilde
  • Neue NPCs
  • Vier neue Bosse
  • Neue Gegner
  • Neue Rüstungen und Rüstungsteile
  • Neue Gegenstände
  • Neue Ringe
  • Neue Zauber

Momentan sieht es nicht so aus, als würden die Entwickler von From Software an einem Dark Souls 4 sitzen. Auszuschließen ist das eventuell jedoch nicht, allerdings liegt ein Nachfolger noch weit, weit in der Zukunft. Im Moment sind dem Spieleentwickler und Präsidenten von From Software Hidetaka Miyazaki andere Projekte wichtig.

Dark Souls 3: The Ringed City - DLC starten: Neue Gebiete und Inhalte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
Der Trümmerhaufen ist eines der beiden neuen Gebiete, reist dorthin und startet den DLC "The Ringed City".
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

DLC starten: So gelangt ihr in “The Ringed City”

Zunächst müsst ihr den DLC “The Ringed City” natürlich erst einmal installieren - logisch. Startet ihr nun Dark Souls 3, dann sollte auf eurem Startbildschirm links oben “The Ringed City” geschrieben stehen. Daran erkennt ihr, dass ihr alles richtig gemacht habt und könnt in das letzte Abenteuer starten. Eigentlich ist es recht simpel, den DLC zu starten. Ihr seid diesmal nicht dazu aufgerufen, zuerst bestimmte Schritte zu absolvieren, sondern müsst zu einem bestimmten Leuchtfeuer gelangen, das vorher nicht existierte.

Es gibt nun also zwei Möglichkeiten, um in das neue Gebiet zu gelangen:

  1. Leuchtfeuer im Gebiet “Ofen der Ersten Flamme”: In dem benannten Gebiet gibt es ein gleichnamiges Leuchtfeuer, zu dem ihr euch begeben müsst. Hierbei handelt es sich um das letzte, das sich kurz vor dem Endboss von Dark Souls 3 befindet. Schaut euch in diesem Bereich etwas genauer um, denn hier ist ein neues Leuchtfeuer erschienen. Es ist links etwas abseits gelegen in einer Ecke zu finden. Wenn ihr herantretet, könnt ihr direkt “Zum Trümmerhaufen reisen”. Der Trümmerhaufen ist das Startgebiet von “The Ringed City”.
  2. Leuchtfeuer bei Schwester Friede: Diesen Fundort könnt ihr leicht finden, wenn ihr den ersten DLC “Ashes of Ariandel” durchgespielt habt. Begebt euch zu dem Leuchtfeuer bei Schwester Friede. Auch hier ist auf wundersame Weise ein neues Leuchtfeuer erschienen. Hinten an der Wand solltet ihr es bereits lodern sehen. Es bringt euch ebenfalls zum Trümmerhaufen.

Dark Souls 3: The Ringed City - DLC starten: Neue Gebiete und Inhalte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 194/1971/197
Dort hinten seht ihr schon das neue Leuchtfeuer. Es bringt euch zum Trümmerhaufen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr seid noch nicht so weit bei Dark Souls 3 und wollt “The Ringed City” trotzdem starten?

Habt ihr das Hauptspiel noch nicht abgeschlossen bzw. seid hier noch nicht so weit und habt auch den ersten DLC noch nicht gespielt? Dann ist es natürlich nicht so einfach, “The Ringed City” zu starten. In dieser Misere seid ihr auch, wenn ihr gerade erst ein New Game Plus gestartet habt.

Betrifft euch das, dann solltet ihr einen Speedrun durch das Hauptspiel machen. Dabei konzentriert sich alles auf die wichtigen Bosse. Ihr könnt dies zusätzlich beschleunigen, indem ihr euch Helfer zu den Bossen dazubeschwört, die euch im Kampf unterstützen. So braucht es nur zwei bis drei Stunden und schon seid ihr beim “Ofen der Ersten Flamme”.

Noch schneller geht es natürlich, wenn ihr den ersten DLC durchspielt. Seid jedoch gewarnt: Schwester Friede ist einer der härtesten Bosse in Dark Souls 3. Darauf solltet ihr vorbereitet sein. Euer Charakter sollte zumindest das nötige Level aufweisen.