In unserem zweiten Boss-Guide zu Dark Souls 3 zeigen wir euch, wie ihr den Vordt vom Nordwindtal bezwingen werdet. Diese Kreatur schwingt ihren monströsen Streitkolben und will euch auf diese Weise daran hindern, die Untoten-Siedlung zu betreten. Dieser Boss-Guide zu Dark Souls 3 zeigt euch, wie ihr an Vordt vom Nordwindtal vorbeikommt.

Um den Vordt vom Nordwindtal zu treffen, begebt ihr euch in das erste Gebiet Hohe Mauer von Lothric. Dieses betretet ihr im Rahmen der Quest der Hohepriesterin Emma, welche euch darum bittet auf der Burg Lothric ein Banner aufzustellen. Vordt vom Nordwindtal wird alles geben, um euch das Vorankommen bei Dark Souls 3 zu erschweren und wird versuchen euch daran zu hindern. Lest den Boss-Guide, um zu erfahren, wie ihr den Gegner besiegen könnt.

Dark Souls 3: Vordt vom Nordwindtal besiegen

Dark Souls 3 - Boss-Guide: Vordt vom Nordwindtal

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 177/1791/179
Dark Souls 3: Hinter dieser Tür findet ihr Vordt vom Nordwindtal.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ähnlich wie bei dem Boss Iudex Gundyr ist dieser Boss-Kampf nicht optional, sondern muss überstanden werden, wenn ihr das Banner anbringen und die Untoten-Siedlung betreten wollt. Den Kampf gegen Vordt vom Nordwindtal löst ihr aus, sobald ihr euch der mit Wurzeln bedeckten, verschlossenen Tür nähert. Betretet ihr die Räumlichkeiten wird euch eine Gestalt auf allen Vieren begegnen, die mit einem Streitkolben bewaffnet ist – das ist Vordt vom Nordwindtal. Kennt ihr die Angriffe der Gegner bei Dark Souls 3, ist es wesentlich einfacher ihnen auszuweichen und sie zu besiegen. Die folgende Liste zeigt euch alle Attacken, die Vordt vom Nordwindtal im Boss-Kampf verwendet. Anschließend beschreiben wir euch den Kampfverlauf.

  1. Schläge mit dem Streitkolben: Vordt vom Nordwindtal wird euch immer wieder mit seinem Streitkolben schlagen und dabei einzelne Hiebe, aber auch Kombos ausführen.
  2. Sturmangriff: Den Sturmangriff setzt Vordt vom Nordwindtal drei bis vier Mal hintereinander an. Diesen setzt er in gerader Linie an.
  3. Frostaura: Habt ihr Vordt genug geschwächt, wird er mit einem Schrei die Frostaura einleiten. Befindet ihr euch in der Nähe des Feindes, wird sich eure Leiste für Frostschaden füllen. Außerdem wird er weitere Frostangriffe anwenden.
  4. Frostatem: Bei dieser Attacke handelt es sich um einen Flächenangriff mit kurzer Aufladezeit. Da der Frostatem nach vorne geht, habt ihr wenig Zeit, um euch hinter dem Boss-Gegner zu positionieren – nutzt diese.
Packshot zu Dark Souls 3Dark Souls 3Erschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: ab 30,95€

Der Boss-Kampf gegen Vordt vom Nordwindtal besteht aus zwei Phasen. In der ersten Phase werdet ihr von dem Kontrahenten mit seinem Streitkolben angegriffen. Nach dem ihr ihm die Hälfte seiner Lebensenergie genommen habt, geht er über zu den Frostattacken.

Tipps zum Kampf gegen Vordt vom Nordwindtal

Die anschließende Liste gibt euch Tipps zum Kampf gegen Vordt vom Nordwindtal. Mit bestimmten Techniken könnt ihr seinen Angriffen entkommen und eigene Schläge anbringen. Am Ende von unserem Boss-Guide zu Vordt vom Nordwindtal findet ihr ein Video, das euch zeigt, wie ihr diesen Gegner besiegen könnt.

Dark Souls 3 - Boss-Guide: Vordt vom Nordwindtal

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Dieses Monster ist Vordt vom Nordwindtal.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Habt ihr selbst Frostangriffe, werden euch diese hier nichts nutzen, denn der Boss-Gegner ist resistent gegen alle Frostattacken.
  • Habt ihr bereits Ausrüstung und Ringe, die euch vor Frostangriffen schützen, dann legt sie alle an. Das steigert wiederrum eure Frostresistenz.
  • In der ersten Phase verhaltet euch ruhig und versucht stets hinter oder unter Vordt vom Nordwindtal zu bleiben. Er wird nach euch mit seinem Kolben schwingen und ihr müsst diesen Angriffen ausweichen oder unter ihm hinwegrollen. Gelingt es euch dabei in eine Position zu kommen, von der aus ihr ihn angreifen könnt, dann nutzt diese Gelegenheit und schlagt zu. Bedenkt aber eure Deckung und das Ausweichen. Haut nicht zu oft zu, sodass ihr dann nicht mehr entkommen könnt.
  • Die zweite Phase wird etwas schwieriger, denn hier müsst ihr von dem Feind fern bleiben. Das bedeutet für euch, dass ihr nur schnell und im richtigen Moment für Angriffe an Vordt vom Nordwindtal herangeht und euch danach gleich wieder entfernt. In seiner Nähe werdet ihr nämlich stetig von seiner Frostaura geschwächt und sobald eure Frostleiste voll ist, wird sich eure Ausdauer verringern und langsamer regenerieren. Das erschwert euch das Ausführen von Angriffen und eure Versuche seinen Vorstößen zu entkommen.

Loot: So werdet ihr für den Boss-Kampf belohnt

Habt ihr diesen Boss-Gegner besiegt, werdet ihr die Quest abschließen können und das Banner hissen dürfen. Dadurch gelangt ihr in das nächste Gebiet von Dark Souls 3, die Untoten-Siedlung. Diese Items wird Vordt vom Nordwindtal fallen lassen:

GegenständeMenge
Seelen3.000
Boss-Seele1 x Vordt vom Nordwindtal
Dark Souls 3 - Boss-Guide Vordt vom Nordwindtal24 weitere Videos

Braucht ihr weitere Tipps, lest unsere Komplettlösung zu Dark Souls 3. Zudem haben wir für euch einen Überblick über alle Klassen und Begräbnisgeschenke zusammengestellt. Folgt den Links zu den entsprechenden Guides.