In Dark Souls 3 müsst ihr einmal mehr als tollkühner Held in eure Lederkluft und Ritterrüstung steigen und düstere Gestalten vernichten. Dabei steht ihr mit einem Bein dem Tod gegenüber und müsst um euer nacktes Überleben kämpfen. Im Laufe des Spiels steht ihr auch mächtigen Boss-Gegnern gegenüber. Bei eurem ersten Boss-Kampf macht euch Iudex Gundyr das Leben schwer. Erfahrt daher in diesem Boss-Guide, wie ihr ihn zur Strecke bringen könnt.

Dark Souls 3 - Guide Katakomben von Carthus Skelettkugel24 weitere Videos

Bevor ihr in Dark Souls 3 in die große Welt dieses Hardcore-Rollenspiels hinausgelassen werdet, müsst ihr Iudex Gundy gegenübertreten. Ihr müsst an ihm vorbeikommen, damit ihr den Feuerband-Schrein erreichen könnt – euren späteren Rückzugsort. Ohne diesen habt ihr keine Chance zum Levelaufstieg, weil sich dort die Feuerhüterin befindet, bei der ihr im Austausch von Seelen, einen Levelpunkt erreicht. Daher sollte euch alles daran gelegen sein, Iudex Gundyr zu töten. Wir verraten euch, wie ihr das anstellen könnt.

Boss-Guide für Dark Souls 3: Iudex Gundyr besiegen – Fundort und Kampf

Dark Souls 3 - Boss-Guide: Iudex Gundyr töten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 177/1791/179
Wenn Iudex Gundyr so in die Hocke geht, dann solltet ihr auf der Hut sein, denn er setzt zum Sprung an.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Iudex Gundyr ist ein mächtiger Ritter von großer, meterhoher Gestalt. Ihr habt keine andere Möglichkeit, als ihn mit eurer Starter-Klasse zu besiegen, da ihr vorher ja noch keine Seelen zum Levelanstieg verkaufen könnt.

Kurz, bevor ihr den Feuerband-Schrein erreicht, trefft ihr im Totenacker der Asche auf Iudex Gundyr. Er kniet in der Mitte des Kampfbereiches, wenn ihr durch das Tor schreitet. Er wird euch aber nicht angreifen. Dafür müsst ihr zunächst direkt zu ihm gehen und das Schwert, das in seiner Schulter steckt, herausziehen.

Erst jetzt wird der Kampf initiiert. Dafür richtet sich Iudex Gundyr auf und greift nach seiner Hellebarde, die so lang ist, dass sie eine enorme Reichweite besitzt. Hierbei handelt es sich um eine Mischform aus Hieb- und Stichwaffe, die aussieht, wie ein Spieß mit einer Axt daran.

Packshot zu Dark Souls 3Dark Souls 3Erschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: ab 30,95€

Mit diesen Attacken greift Iudex Gundyr an

Insgesamt teilt sich der Kampf in zwei Phasen auf. Die erste Phase über benutzt Iudex Gundyr seine Hellebarde. Später, wenn ihr ihn auf 50 % seiner Lebensenergie heruntergedrückt habt, brechen aus seinem Körper riesige, schlangenartige Geschwülste hervor, mit denen er seine Reichweite während des Kampfes noch einmal erhöht. Außerdem kämpft Iudex Gundyr mit diesen Mitteln:

  • Schnelle Wischattacke und starke Wischattacke: Hierbei nimmt Iudex Gundyr seine Hellebarde zur Hilfe und bewegt seine Waffe schnell oder stark in einer Art Wischbewegung von der einen Seite zur anderen. Dabei nutzt er die gesamte Reichweite seiner Hellebarde aus. Bei einer starken Wischattacke bleibt euch jedoch noch mehr Zeit zu reagieren, als bei einer der schnelleren Attacken. Kampftipp: Ihr solltet auf jeden Fall in Bewegung bleiben und auf Abstand gehen, wenn Iudex Gundyr zum Schlag ausholt und seinen Arm hebt.
  • Sprungangriff: Wenn der Abstand zwischen euch und Iudex Gundyr zu groß geworden ist, dann holt euer Gegner zum Sprung aus und springt zu euch rüber, um anschließend mit seiner Hellebarde anzugreifen. Kampftipp: Versucht, euch im richtigen Moment mit einer Ausweichrolle zu retten. Gebt acht, denn nachdem Iudex Gundyr aus dem Sprung beim Landen in die Hocke geht, steht er ebenso schnell auch wieder auf und will euch erneut angreifen.
  • Stoßangriff: Dabei springt Iudex Gundyr – ähnlich wie beim Sprungangriff – in die Höhe. Bei der Ladung bohrt er allerdings seine Hellebarde in den Boden. Kampftipp: Ihr solltet in jedem Fall ausweichen, ansonsten könnte die Hellebarde euch durchbohren. Da sich Iudex Gundyr nach dem Angriff nur sehr langsam wieder aufrichtet, solltet ihr diese Sekunden nutzen, um ihm ein paar Schläge zu verabreichen.
  • Schnelle Angriffskombo: Mithilfe seiner Hellebarde setzt Iudex Gundyr zu einem schnellen Zusammenspiel mehrerer Angriffsfertigkeiten an. Kampftipp: Weicht in jedem Fall aus.

Weitere Tipps zum Bekämpfen von Iudex Gundyr

Erste Phase des Kampfes gegen Iudex Gundyr:

  • In der ersten Phase könnt ihr Iudex Gundyr noch ziemlich leicht parieren, also mit einem Gegenhieb abwehren – tut dies also.
  • Da ihr euch auf eurer ersten Stufe beim Leveln befindet, solltet ihr vermehrt auf Ausweichmanöver zurückgreifen, bevor ihr blockt. Um Angriffe dauerhaft mit dem Schild abzuwehren, ist euer Charakter leider noch zu schwach.
  • Zwar ist Iudex Gundyrs Lebensleiste ganz zu Beginn noch nicht zu sehen, trotzdem könnt ihr ihn aber schon angreifen, währenddessen er nach seiner Hellebarde greift, um den Kampf zu starten.

Zweite Phase des Kampfes gegen Iudex Gundyr:

Dark Souls 3 - Boss-Guide: Iudex Gundyr töten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Habt ihr Iudex Gundyr auf 50 % seiner Lebensenergie heruntergedrückt, dann treten aus seinem Körper monsterartige Geschwülste hervor.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Weil sich in der zweiten Phase Iudex Gundyrs Reichweite und Schnelligkeit erhöhen, solltet ihr in erster Linie versuchen, den Attacken eures Gegners auszuweichen und ihm dann hinterrücks einen Hieb auf den Rücken oder die Seite zu verpassen.
  • Außerdem ist Iudex Gundyr während der zweiten Phase empfindlich gegen Feuer. Benutzt hier also eure Brandbomben, um den großen Ritter schnell zu besiegen. Brandbomben findet ihr übrigens - mit ein wenig Glück - auf dem Weg zum Totenacker der Asche.
  • Wenn ihr die Starter-Klasse Pyromant gewählt habt, dann sollte Iudex Gundyr eigentlich kein Problem für euch darstellen. Mit Hilfe der Pyromantie könnt ihr euren Feind auch ganz schnell auslöschen, weil ihr seine Feuerempfindlichkeit mithilfe des Zaubers der Pyromantie-Flammen ausnutzen könnt.

Dieser Loot erwartet euch nach dem Sieg über Iudex Gundyr

Eure Belohnung am Ende des Kampfes mit Iudex Gundyr ist das gewundene Schwert, das ihr in die entsprechende Feuerstelle im Feuerband-Schrein stecken müsst. Damit aktiviert ihr das große Leuchtfeuer. Weiterhin erhaltet ihr ganze 3000 Seelen. Mit ihnen könnt ihr nun endlich die Feuerhüterin im Feuerband-Schrein aufsuchen und euren Charakter verbessern. Zu guter Letzt könnt ihr auch noch zwei Errungenschaften ergattern: Einmal „Iudex Gundyr“ und „Umarmung der Flammen“.