In Dark Souls 3 begegnet ihr dem Bossgegner Hohepriester Sulyvahn. Dieser ist nicht optional und wird euch mit zwei Schwertern angreifen, von denen eines mit Magie und das andere mit Feuer verstärkt ist. Als wenn das noch nicht genug wäre, kann dieser Endgegner eine weitere Version von sich zur Unterstützung beschwören. In unserem Boss-Guide mit Video zählen wir euch die Attacken und Angriffe des Endbosses auf und verraten euch eine gute Taktik, mit der ihr den Hohepriester Sulyvahn bei Dark Souls 3 besiegen werdet.

Den Hohepriester Sulyvahn bei Dark Souls 3 findet ihr im Gebiet Irithyll des Nordwindtals. Dieser Endgegner verfügt über eine enorme Ausdauer und über viele verschiedene Attacken und Angriffe, die er in einer Kombo hintereinander ausführen kann und dabei kaum aus der Puste gerät. Dennoch ist es nicht unmöglich, den Hohepriester Sulyvahn zu besiegen.

Dark Souls 3: Hohepriester Sulyvahn besiegen

Dark Souls 3 - Boss-Guide: Hohepriester Sulyvahn

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 177/1791/179
Dark Souls 3: Diesen Hohepriester Sulyvahn beisiegt ihr mit unseren Tipps.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Habt ihr euch mit Glut versorgt und seid entfacht, habt ihr nicht nur mehr Energie, ihr könnt zudem nämlich auch NPCs zur Hilfe rufen. Ihre Symbole findet ihr direkt vor dem Eingang zum Hohepriester Sulyvahn. Wie ihr Darks Souls 3 im Koop zusammen spielen könnt, lest ihr, wenn ihr dem Link folgt. Eure Gegner werden die Aufmerksamkeit des Endbosses auf sich ziehen und euch damit Angriffe eurerseits ermöglichen. Die folgende Liste beschreibt alle Angriffe und Attacken von Hohepriester Sulyvahn und am Ende beschreiben wir den Ablauf des Kampfes.

  1. Sturmangriff mit Feuerschwert: Entfernt ihr euch zu weit weg von dem Hohepriester Sulyvahn, wird er versuchen die Distanz zu euch mit einem Sturmangriff zu überwinden.
  2. Stoßattacke: Der Bossgegner wird schnell nach vorne stoßen.
  3. Wirbelattacke und Stoß: Mit dem Feuerschwert setzt der Hohepriester Sulyvahn zu einer Wirbelattacke und nach einer kurzen Pause setzt er einen Stoß mit dem Magieschwert hinterher.
  4. 180-Grad-Attacke mit Magie- und Feuerschwert: Diese Attacken erfolgen nicht notwendigerweise hintereinander, sind aber ähnlich. Befindet ihr euch hinter dem Boss, wird er mit einer Drehattacke angreifen.
  5. Kombo: Mit beiden Schwertern greift euch der Endgegner bis zu drei Mal schnell an.
  6. Seelenspeer: Das Magieschwert des Hohepriesters Sulyvahn verwandelt sich in einen Speer und schießt auf euch zu.
  7. Seelenwelle: Der Boss beschwört eine Zauberwelle mit kurzer Reichweite.
  8. Sprungangriff: Hohepriester Sulyvahn schießt senkrecht in die Höhe und lässt sich sehr schnell herunterfallen. Dabei erzeugt er eine flächendeckende Feuerwelle.
Packshot zu Dark Souls 3Dark Souls 3Erschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: ab 30,95€

Auch dieser Endkampf unterteilt sich in zwei Phasen, wobei ihr erst in der zweiten Phase mit den Angriffen Seelenwelle, Sprungangriff und Seelenspeer rechnen müsst. Hier wird der Hohepriester Sulyvahn den Klon erst rufen und dieser wird kurze Zeit nach dem eigentlichen Gegner, die Angriffe ausführen, welche der Hohepriester Sulyvahn zuvor durchgeführt hat. Die Einleitung der zweiten Phase erkennt ihr daran, dass dem Endgegner Flügel wachsen. Da dieser Kampf wirklich nicht leicht ist, haben wir in Folgendem einige Tipps zur Taktik zusammengefasst.

Tipps zum Kampf gegen den Hohepriester Sulyvahn

Beachtet folgende Taktik-Vorschläge, um den Hohepriester Sulyvahn schnell zu töten:

  • Greift der Hohepriester Sulyvahn mit seinem Sturmangriff an, rollt euch zur Seite ab und versucht gleich seinen Rücken anzugreifen. Ähnlich könnt ihr bei der Stoßattacke vorgehen.
  • Den 180-Grad-Angriffen könnt ihr ausweichen. In welche Richtung ihr dabei rollen müsst, hängt von der Hand ab, mit welcher der Hohepriester Sulyvahn angreift. Dem Feuerschwert weicht ihr nach links aus und dem Magieschwert nach rechts.
  • Der Zauberwelle in Phase 2. des Kampfes entkommt ihr, indem ihr darunter hindurchrollt.
  • Die Feuerwelle ist die gefährlichste Attacke des Endgegners. Seht ihr, dass er zu dieser ansetzt, dann müsst ihr so schnell wie möglich aus der Angriffszone herauskommen.
  • Schaut euch zunächst eure Belastbarkeits-Stufe an. Ihr müsst für diesen Kampf in der Lage sein schnell wegzurollen und beweglich sein. Das bedeutet, dass eure Ausdauer schwer ins Gewicht fällt.
  • Logischerweise solltet ihr euch gut gegen Feuer- und Magieangriffe wappnen. Erhöht die Resistenzen so gut ihr könnt.
  • Geht in der ersten Phase nicht zu schnell voran, denn hier solltet ihr darauf achten, nicht von dem Hohepriester Sulyvahn getroffen zu werden. Das gelingt euch auch ziemlich gut, wenn ihr lediglich ein Mal angreift und anschließend wieder in die Defensive geht - aber nicht zu lange.
  • Leitet der Bossgegner die zweite Kampfphase ein, begebt euch in sicheren Abstand, da er bei der Transformation Flächenschaden austeilt.
  • Nach der Verwandlung beschwört der Boss seinen Klon und in dieser Zeit könnt ihr ihm bereits viele Hiebe verpassen.
  • Den Klon könnt ihr recht schnell besiegen, werdet ihn aber dadurch nicht los, da der Hohepriester Sulyvahn sogleich einen neuen herbeiruft.

Scrollt runter, um das Video zu unserem Kampf gegen diesen Endgegner zu sehen.

Dark Souls 3 - Boss-Guide: Hohepriester Sulyvahn

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
So sieht der Klon des Hohepriesters Sulyvahn bei Dark Souls 3 aus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Loot: Das lässt der Hohepriester Sulyvahn fallen

Nach dem Kampf gegen den Hohepriester Sulyvahn schaltet ihr die entsprechende Trophäe bzw. einen Erfolg frei. Zudem erhaltet ihr Folgendes:

GegenstandMenge
Seelen28.000
Boss-SeeleSeele von Hohepriester Sulyvahn
Dark Souls 3 - Hohepriester Sulyvahn - Boss-Guide24 weitere Videos

Für mehr Tipps schaut in unsere Komplettlösung rein. Zudem stellen wir euch unsere Auswahl der besten Waffen bei Dark Souls 3 vor und zeigen euch, wie ihr die geheimen Bereiche Erzdrachengipfel und Unbehütete Gräber findet. Braucht ihr eine Übersicht über alle Enden und ihre Bedingungen, lest den entsprechenden Guide.